Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche

29.03.2017
Markt & Branche
591 Element(e) für Markt & Branche
TH_04_2017_Norma_Bilanz.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 27.03.2017

Bilanz

Norma erzielt 2016 leichtes Umsatzwachstum

Die Norma Group hat im Geschäftsjahr 2016 ein leichtes Wachstum erzielt. Der Umsatz stieg 2016 um 0,6 % gegenüber dem Vorjahr auf 894,9 Mio. EUR. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte (bereinigtes EBITA) nahm gegenüber 2016 um 0,8 % auf 157,5 Mio. EUR zu.

mehr

TH_04_2017_Nachhaltigkeit_Fotolia_61824694_Subscription_Monthly_M.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 24.03.2017

Analyse

Nachhaltigkeit darf kosten

In Ergänzung zum Titelthema Nachhaltigkeit der TH-Ausgabe 3/2017 lässt folgende Zahl aufhorchen: 74 % der deutschen Verbraucher wären bereit, beim Kauf eines Produktes 5 bis 10 % mehr auszugeben, wenn der Anbieter einen Award für faire Arbeitsbedingungen, soziale Verantwortung oder globale Nachhaltigkeit erhalten hätte. Die Analyse wurde weltweit in sieben führenden Wirtschaftsnationen durchgeführt. Im Schnitt aller untersuchten Länder lag der Wert sogar bei 77 %.

mehr

TH_04_2017_3M_Scott Safety_Fotolia_116198420_Subscription_Monthly_M.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 20.03.2017

Arbeitsschutz

3M will Scott Safety kaufen

Der US-Konzern 3M beabsichtigt Scott Safety zu übernehmen. Verkäufer für 2 Mrd. USD ist Johnson Controls. Scott Safety ist Anbieter von Schutzausrüstungen mit Sitz in US-Bundesstaat North Carolina, beschäftigt knapp 1.500 Mitarbeiter und erreichte zuletzt einen Umsatz von 570 Mio. USD. 3M will die Transaktion in der zweiten Jahreshälfte 2017 abschließen.

mehr

TH_04_2017_BME-Studie Digitalisierung_Fotolia_100942794_Subscription_Monthly_M.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 15.03.2017

Digitalisierung

Digitalisierung: Unternehmen nutzen Innovationspotenzial noch zu wenig

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen steht den Themen Digitalisierung, Vernetzung und Industrie 4.0 noch sehr zurückhaltend gegenüber. Sie ist zudem in vielen Bereichen weit davon entfernt, das im Internet der Dinge enthaltene Innovationspotenzial für sich auszunutzen. Dagegen dürften die Best-Practice-Unternehmen ihren Entwicklungsfortschritt auf dem Gebiet der Digitalisierung weiter ausbauen. Das sind zentrale Ergebnisse der BME-Studie "Digitalisierung, Vernetzung, Industrie 4.0 in Einkauf & Supply Chain Management – heute und morgen".

mehr

TH_04_2017_Semperit_Fahnemann.JPG

Kategorie: Köpfe & Karriere, 15.03.2017

Schutzhandschuhe

Thomas Fahnemann verlässt Semperit

Die österreichische Semperit Gruppe verliert ihren Vorstandsvorsitzenden Thomas Fahnemann. Dieser bat nach Abschluss einer Joint Venture Transaktion mit der thailändischen Sri Trang-Gruppe und der damit zusammenhängenden Neuaufstellung von Semperit um die sofortige Entbindung von seinem Vorstandsvertrag. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Veit Sorger, nahm den Schritt mit Bedauern zur Kenntnis: "Thomas Fahnemann hat Semperit in den vergangenen sechs Jahren eine neue Ausrichtung gegeben. Dank seines Wirkens ist Semperit heute gut positioniert, um Wachstumschancen auch in einem schwierigen Marktumfeld bestmöglich zu nutzen." Über die Nachfolge als Vorstandsvorsitzender soll in den nächsten Wochen entschieden werden.

mehr

Sind Sie gut vernetzt?

Xing_auf_Surface

In unserer Xing-Gruppe treffen sich Entscheider und Experten der Branche. In den Foren wird regelmäßig über wichtige Branchenereignisse, Trends, Entwicklungen sowie praxisorientierte Fachinformationen rund um den Technischen Handel berichtet und diskutiert.

Hier geht es direkt zur Xing-Gruppe:

klick hier