Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Köpfe & Karriere > Karsten Sachsenröder übernimmt Führung von...

18.01.2018

Köpfe & Karriere

Köpfe & Karriere: 08.01.2018

Umstrukturierung

Karsten Sachsenröder übernimmt Führung von Zitec Brammer Deutschland

Die IPH Gruppe, zu der in Deutschland Kistenpfennig/Zitec gehört, hat mit der Investmentgesellschaft Advent International seit Mitte September einen neuen Eigentümer. Jetzt wurde Karsten Sachsenröder zum CEO und Vorsitzenden der Geschäftsführung von Zitec Brammer Deutschland berufen. Die Brammer GmbH gehört seit Ende 2016 zu Advent. Auf europäischer Ebene soll sich die IPH Brammer im Markt positionieren, Zitec Brammer in Deutschland.

TH_12_2017_Sachsenroeder_Karsten_2.jpg

Karsten Sachsenröder (Bildquelle: Zitec Brammer)

Sachsenröder war zuvor unter anderem in leitenden Management- und CEO-Positionen in der DB Schenker Rail AG und bei der AAE Ahaus Alstätter Eisenbahn Holding AG tätig. CCO/Geschäftsführer Vertrieb von Zitec Brammer Deutschland wird Ralf Hellwig. Hellwig war bei Brammer für den erfolgreichen Aufbau des Key Account-Geschäfts verantwortlich und leitete bis dato das Geschäft für Brammer Deutschland und Österreich als Geschäftsführer. Christian Aumüller, CFO der Zitec Gruppe, wird gruppenweiter CFO von Zitec Brammer Deutschland.

Im Zuge des Eigentümerwechsels hat Dr. Otto Max Schaefer, bislang Vorsitzender der Geschäftsführung der Zitec Gruppe, das Unternehmen verlassen. "Unter der Führung von Dr. Schaefer ist der Umsatz der Zitec Gruppe gewachsen und es sind bedeutende Ziele erreicht worden. Wir wünschen ihm bei seinen künftigen Projekten viel Erfolg", sagt Pierre Pouletty, CEO IPH-Brammer.

info@zitec-gruppe.com, T +49 9931 960-0, www.zitec-gruppe.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular