Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > BGA begrüßt neuen Ausbildungsberuf

18.01.2018

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 08.01.2018

Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce

BGA begrüßt neuen Ausbildungsberuf

"Mit dem E-Commerce-Kaufmann steht nun erstmals ein maßgeschneiderter dualer Ausbildungsberuf für den Vertrieb von Waren und Dienstleistungen über das Internet zur Verfügung. Der Beruf schafft eine solide und breite Basis für den Fachkräftenachwuchs im zukunftsträchtigen Online-Markt. Das neue Berufsbild trägt dem rasanten Wachstum im E-Commerce Rechnung und gibt auch dem B2B-Handel neue Möglichkeiten für die Gewinnung und Ausbildung qualifizierten Personals." Dies erklärte BGA-Präsident Dr. Holger Bingmann, anlässlich der Verkündung der Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann und zur Kauffrau im E-Commerce.

TH_02_2018_E-Commerce-Kaufmann_Fotolia_125448542_Subscription_Monthly_M.jpg

Nach Überzeugung des BGA gibt es künftig eine solide und breite Basis für den Fachkräftenachwuchs im zukunftsträchtigen Online-Markt (Bildquelle: Jacob Lund / Fotolia.com)

"Der E-Commerce-Kaufmann ist ein wichtiger Meilenstein im dualen Berufsbildungssystem Deutschlands. Mit ihm ist es gelungen, einen völlig neuen, branchenübergreifenden, modernen Beruf für digitale Geschäftsmodelle zu konzipieren. Die Akteure der dualen Berufsbildung aus Verbänden, Gewerkschaften, Kammern und öffentlicher Hand haben damit erneut bewiesen, dass das duale Berufsbildungssystem auf die veränderten Anforderungen des Arbeitsmarktes flexibel reagieren kann", so Bingmann weiter. Der BGA war im Ordnungsverfahren mit zwei Sachverständigen beteiligt. "Die Länder sind nun gefordert, die sachliche und personelle Infrastruktur für den Unterricht an den Berufsschulen zu schaffen. Wir unterstützen sie dabei gern", so Bingmann abschließend.

Ab August 2018 kann der neue Beruf auch in Betrieben des Großhandels ausgebildet werden, sofern diese einen Online-Vertriebskanal nutzen. Mit der heutigen Verkündung der Verordnung können ab sofort auch Ausbildungsverträge bei den Industrie- und Handelskammern eingetragen werden.

BGA – Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e. V., Berlin, info@bga.de, T +49 30 590099-581, www.bga.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular