Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Antriebstechnik > Erhöhte Vielfalt

23.11.2017

Antriebstechnik

Antriebstechnik: 15.04.2017

Industrie-Sicherheitskupplungen

Erhöhte Vielfalt

Neue Modellreihen von Industrie-Sicherheitskupplungen (Baureihe ST) ergänzen und erweitern das Produktprogramm von R+W.

Sicherheitskupplung Modellreihe STF

Kompakte und leistungsstarke Industrie-Sicherheitskupplungen
(Bildquelle: R+W)

Die kompakten und leistungsstarken Kupplungen sind in vielen verschiedenen Ausführungen für direkte und indirekte Antriebe erhältlich und zeichnen sich u. a. durch ihre exakte und sichere Drehmomentbegrenzung, Einstellbarkeit und freischaltende Funktionsweise aus. Im Fall einer Drehmomentüberlast trennen diese An- und Abtrieb innerhalb weniger Millisekunden und schützen somit Maschinen und Anlagen vor teuren Schäden und Stillstandszeiten. Die Baureihe ist in zahlreichen Zwischengrößen für Ausrückmomente zwischen 200 und 250.000 Nm erhältlich. Hinzu kommen neue Serienmodelle und Optionen.
Die extrem robuste Baureihe STR ist für besonders hohe Beanspruchungen, z.B. hinsichtlich Radiallasten, Drehzahlen, Schlägen oder Stößen, ausgelegt. Ebenfalls neu im Sortiment sind die Modellreihen STF (mit beidseitiger Flanschverbindung) und STE (mit schwingungsdämpfender Elastomerkupplung). Eine ganze Reihe von Sonderausführungen und Optionen – wie etwa für ATEX-Anwendungen, Highspeed-Applikationen, Bureau-Veritas zertifizierte Ausführungen für Schiffsanwendungen oder Kupplungslösungen für Drehmomente bis 1.000.000 Nm und mehr – komplettieren das umfangreiche Angebot des Herstellers an Industrie-Sicherheitskupplungen.

R+W Antriebselemente GmbH, Klingenberg, info@rw-kupplungen.de, T +49 9372 9864-0, www.rw-kupplungen.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt