Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Arbeitsschutz (PSA) > Desinfektion und Trocknung von PSA

12.12.2017

Arbeitsschutz (PSA)

Arbeitsschutz (PSA): 02.10.2017

Reinigungskabine

Desinfektion und Trocknung von PSA

Die Multifunktionskabine "MFC 7000" ist eine automatische Lösung für die Aufbereitung von Persönlicher Schutzausrüstung nach dem Einsatz.

Multifunktionskabine "MFC 7000"

Bildquelle: Dräger

In einem einzigen Arbeitsgang reinigt, desinfiziert und trocknet sie beispielsweise Atemschutzausrüstung oder Chemikalienschutzanzüge (CSA). So steht die PSA innerhalb kurzer Zeit wieder zur Verfügung. Bei konventionellen Aufbereitungsprozessen finden die Reinigung und Desinfektion der PSA separat von der Trocknung statt. Die "MFC 7000" führt diese Arbeitsschritte automatisch durch. Der Anwender kann sie schnell und ohne Werkzeug bestücken. Von der Beladung bis zur Entnahme der Ausrüstung ist der komplette Aufbereitungsprozess in weniger als zwei Stunden abgeschlossen. Das wärme- und schallisolierte Kabinengehäuse arbeitet energieeffizient, versichert der Hersteller. Anwender können so von optimierten Arbeitsabläufen in der Atemschutzwerkstatt profitieren.

Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck, T +49 451 882 0, www.draeger.com

A+A: Halle 6 / E05

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular