Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Arbeitsschutz (PSA) > Geländersystem für Sicherheit bei Wartung...

19.09.2017

Arbeitsschutz (PSA)

Arbeitsschutz (PSA): 15.08.2017

Absturzsicherung

Geländersystem für Sicherheit bei Wartung und Reinigung

Wenn das Dach zum Arbeitsplatz wird, braucht es einen passenden Rundum-Schutz – so wie bei den Verkehrsbetrieben der Stadtwerke Münster.

Barrial-Sicherheitsgeländer

Bei Arbeiten mit einer Absturzgefährdung werden in den TRBS 2121 die Kriterien für die Risikobeurteilung und die zu ergreifenden Maßnahmen definiert
(Bildquelle: Stricker)

Die Photovoltaikanlage auf dem Busdepot an der Rösner Straße wurde von dem Münsteraner Unternehmen Stricker gemeinsam mit der dani alu GmbH, Experte für Flachdach-Sicherheit, mit einem Barrial-Geländersystem ausgestattet. Dies sichert die Mitarbeiter der Stadtwerke bei der Wartung und Reinigung der Anlage und bewahrt vor einem Absturz aus luftiger Höhe.
Mit dem Barrial-Sicherheitsgeländer sind die Verkehrsbetriebe der Stadtwerke auch aus Sicht des Gesetzgebers auf der Höhe der Zeit. Bei Arbeiten mit einer Absturzgefährdung, die gemäß Arbeitsschutzrichtlinien schon ab einem Höhenunterschied von einem Meter vorliegt, werden in den TRBS 2121 (Technische Regeln für Betriebssicherheit) die Kriterien für die Risikobeurteilung und die zu ergreifenden Maßnahmen definiert. In dieser Hinsicht scheint in Deutschland großer Nachholbedarf bezüglich der Aufklärung der Arbeitgeber und einer entsprechenden Nachrüstung bei den Betrieben zu bestehen.

Stricker GmbH & Co.KG, Münster, info@stricker.ms, T +49 251 3288-0, www.stricker.ms

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular