Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Arbeitsschutz (PSA) > Kompaktes Fluchtfiltergerät

20.06.2018

Arbeitsschutz (PSA)

Arbeitsschutz (PSA): 14.02.2018

Atemschutz

Kompaktes Fluchtfiltergerät

Das Fluchtfiltergerät "Blitz 10" von Ekastu dient zur Selbstrettung bei plötzlichen Ausbrüchen von gefährlichen Gasen und Dämpfen.

Es ist gedacht für den Einsatz bei Lagerung und Transport von gefährlichen Gasen/Flüssigkeiten, in Laboren und für die Arbeit im Umfeld von Gasleitungen, Kühlanlagen oder Chlorgasanlagen von Schwimmbädern. Ein ABEK Filter, ein Mundstück und eine Nasenklammer sind die wesentlichen Elemente des Geräts. Die Anwendung ist einfach: das Mundstück aus Silikon wird durch daraufbeißen im Mund gehalten, die Nasenklammer wird angelegtund schon ist eine Flucht aus kontaminierter Umgebung möglich. Es wird ausschließlich durch den Mund ein- und ausgeatmet (Pendelatmung). Die Einatemluft wird durch den integrierten ABEK Filter von Schadstoffen gereinigt, wodurch der Anwender mindestens 10 min vor schädlichen Gasen und Dämpfen geschützt ist. Dieser Schutz schließt organische und anorganische Gase und Dämpfe, sowie Schwefeldioxid und Ammoniak mit ein.
Das Fluchtfiltergerät wurde so gestaltet, dass es auch Brillen- und Bartträger bedenkenlos verwenden können. Die Filtertechnologie ermöglicht zudem eine lange Standzeit des Filters.

Ekastu Safety GmbH, Waiblingen, info@ekastu.de, T +49 7151/975099-15, www.ekastu.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular