Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Schläuche & Armaturen > Pneumatik-Programm ergänzt

22.09.2018

Schläuche & Armaturen

Schläuche & Armaturen: 20.08.2018

Sicherheits-Schnellverschlusskupplung

Pneumatik-Programm ergänzt

Lüdecke hat sein Pneumatik-Programm ausgeweitet durch hochwertige Sicherheits-Schnellverschlusskupplungen der Serie "ESIK".

Kein unbeabsichtigtes Entkuppeln und Entriegeln, kein Verdrehen der beiden Bauteile relativ zueinander
(Bildquelle: Lüdecke)

Kein unbeabsichtigtes Entkuppeln und Entriegeln, kein Verdrehen der beiden Bauteile relativ zueinander
(Bildquelle: Lüdecke)

ie bestehen aus vernickeltem Messing (bzw. Stahl und Edelstahl) und verfügen über eine Entriegelungssicherung inkl. Steckkodierung.
Durch das Festschrauben der schwarz eloxierten Kontermutter wird ein unbeabsichtigtes Entkuppeln und Entriegeln vermieden. Dank Formkodierung von Stecker und Kupplung wird zudem ein Verdrehen der beiden Bauteile relativ zueinander verhindert. Somit können über die Verbindung Drehmomente übertragen werden. Dies wiederum ermöglicht eine exakte radiale Positionierung von Bauteilen, die über dieses Kupplungssystem mit Druckluft versorgt werden.
Mit Luftschiebestangen verpresst, eigenen sich die Sicherheits-Schnellverschlusskupplungen der Serie "ESIK" beispielsweise gut zum Positionieren von Absperrblasen und Sanierungspackern bei Kanalreinigungs- bzw. Sanierungsarbeiten. Das optimierte, strömungsgünstige Ventil sorgt für sehr hohe Durchflusswerte bei einem geringen Druckabfall.
Die Schnellverschlusskupplung eignet sich für einen Betriebsdruck bis maximal 35 bar, ist für einen Temperaturbereich von -20 °C bis +100 °C ausgelegt und als einseitig absperrende Version erhältlich.

Lüdecke GmbH, Amberg, info@luedecke.de, T +49 9621 7682 0, www.luedecke.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass