Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche

01.04.2020
Markt & Branche
1013 Element(e) für Markt & Branche
TH_04_2020_Norres_CEO_Ralf_Dahmer_300ppi.jpg

Kategorie: Köpfe & Karriere, 16.03.2020

Personal

Norres: Wechsel in der Unternehmensleitung

Burkhard Mollen, langjähriger geschäftsführender Gesellschafter der Norres Gruppe wechselt in den Beirat des Unternehmens. Sein Nachfolger wird Ralf Dahmer. Die Norres Gruppe ist eigenen Angaben zufolge einer der marktführenden, internationalen Hersteller für Industrieschläuche. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Gelsenkirchen und beschäftigt über 300 Mitarbeiter in vier Produktionsstandorten (D, CN, USA, IT) und sechs Vertriebs- und Lagerstandorten (CZ, FR, GB, PL, SE, TW).

mehr

2020_03_16_VTH-Absagen_AdobeStock_330203336.jpeg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 16.03.2020

Coronavirus-Krise

VTH sagt alle Veranstaltungen bis Ende Mai 2020 ab

Der VTH hat am 14. März entschieden, alle vom Verband geplanten Seminare und Tagungen, die in den kommenden Wochen und Monaten angesetzt waren, abzusagen. "Das war ein trauriger Moment", berichtete VTH-Hauptgeschäftsführer Thomas Vierhaus.

mehr

TH_03_18_Umfrageergebnisse Coronavirus.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 12.03.2020

Stimmungsbild

Umfrage: Coronavirus – welche Folgen hat die Epidemie für die Branche?

In China sinkt langsam die Zahl der Neuansteckungen mit dem Coronavirus, ein Lichtblick. Im Rest der Welt kennen die Zahlen aber nur eine Richtung – nach oben. Die negativen Folgen für die Wirtschaft wachsen von Tag zu Tag. Manche Branchen trifft es stärker, andere weniger heftig. Den Technischen Handel belasten Versorgungslücken, insbesondere im PSA-Bereich, und Lieferausfälle aus Krisenregionen wie Italien.

mehr

TH_04_2020_Schaeffler_Rosenfeld.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 10.03.2020

Antriebstechnik

Schaeffler-Bilanz: Sparte Industrie konnte zulegen

Die Schaeffler Gruppe erreichte im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von rund 14,4 Mrd. EUR (Vorjahr: rund 14,2 Mrd. EUR). Im Gegensatz zu den beiden Automotive-Sparten konnte das Umsatzwachstum der Sparte Industrie über das gesamte Berichtsjahr gesehen zulegen. Auf der Ergebnisseite musste die Gruppe für das EBIT einen starken Rückgang von 1,354 Mrd. EUR im Vorjahr auf zuletzt 790 Mio. EUR verbuchen, wozu Sondereffekte in Höhe von 372 Mio. EUR beitrugen. Das EBIT vor Sondereffekten lag damit bei 1,161 Mrd. EUR (Vorjahr: 1,381 Mrd. EUR).

mehr

TH_04_2020_ESF_COVID 19_AdobeStock_207034674.jpeg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 09.03.2020

Coronavirus

ESF informiert über Auswirkungen von COVID-19 Virus auf PSA-Markt

Die Auswirkungen des COVID-19-Virus auf den PSA-Markt sind erheblich. Als Folge der aktuellen globalen Gesundheitskrise, die durch das COVID-19-Virus verursacht wird, ist die Nachfrage nach bestimmten Arten von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) deutlich gestiegen. Dies hat tiefgreifende Auswirkungen auf die Verfügbarkeit von PSA für die Belegschaft. Die Situation hat sich dadurch verschärft, dass einzelne Länder den freien Verkehr von PSA einschränken. Henk Vanhoutte, Generalsekretär der European Safety Federation (ESF) beantwortet in einem Beitrag auf der Webseite des Verbands wichtige Fragen zu Thema.

mehr

Sind Sie gut vernetzt?

Xing_auf_Surface





In unserer Xing-Gruppe treffen sich Entscheider und Experten der Branche. In den Foren wird regelmäßig über wichtige Branchenereignisse, Trends, Entwicklungen sowie praxisorientierte Fachinformationen rund um den Technischen Handel berichtet und diskutiert.

Hier geht es direkt zur Xing-Gruppe:

klick hier