Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche

17.02.2020
Markt & Branche
985 Element(e) für Markt & Branche
TH_09_2019_eCommerce_AdobeStock_78538990.jpeg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 30.09.2019

E-Commerce

B2B-Online-Bestellungen sind häufig fehlerhaft

Fehler bei B2B-Online-Bestellungen, können zu negativen Konsequenzen für Kunden führen. 48 % der Einkäufer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verzeichnen mindestens alle zwei Wochen Fehler bei Online-Bestellungen, ergab eine vor kurzem veröffentlichte Studie von Sana Commerce. Obwohl 75 % der B2B Produktkäufe bereits online getätigt werden, wird immer noch nicht so viel online eingekauft, wie eigentlich gewünscht. Während 30 % der B2B-Einkäufer es vorziehen würden, mindestens 90 % der Produkte online zu kaufen, tun es derzeit nur 19 %. Die Autoren raten Unternehmen dazu, jetzt zu reagieren, um der wachsenden Nachfrage nach B2B-E-Commerce gerecht zu werden.

mehr

TH_10_2019_Continental_CT IFS Purpurschlange Abfüllanlage.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 25.09.2019

Umstrukturierung

Transformation bei Continental

In einer Sitzung des Aufsichtsrats der Continental AG haben dessen Mitglieder und der Vorstand über die "Continental-Strategie 2030" sowie ein Programm zur strukturellen Transformation 2019 bis 2029 beraten. Beschlossen wurden weitreichende Veränderungen im Konzern, mit denen auf den Wandel in der Automobilindustrie reagiert werden soll. Im Zuge des Strukturprogramms sollen in den kommenden zehn Jahren weltweit voraussichtlich bis zu 20.000 Arbeitsplätze von derzeit mehr als 244.000 von Veränderungen betroffen sein.

mehr

TH_10_2019_WST Winkel_Andreas Eifler.jpg

Kategorie: Köpfe & Karriere, 24.09.2019

Dichtungstechnik

WST Winkel: Andreas Eifler gibt die Geschäftsführung an seine Söhne ab

Nach über 35 Jahren Tätigkeit für den Dichtungshersteller Theodor Winkel GmbH, übergibt Andreas Eifler mit Ablauf des Jahres 2019 seine Aufgaben als Geschäftsführer an seine Söhne Stephan und Michael Eifler.

mehr

TH_10_2019_Optibelt-GF-vl-Ummen-Muehlbeyer.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 10.09.2019

Bilanz

Optibelt steigert 2018 den Umsatz

Mit einem Umsatz von 282,8 Mio. EUR hat die Arntz Optibelt Gruppe ihre Umsatzerlöse im Jahr 2018 um +3,1% gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Im laufenden Jahr waren die ersten sieben Monate durch das schwächere wirtschaftliche Umfeld gekennzeichnet. Der Umsatz erreicht das Vorjahresniveau. "Der Ausblick ist weiterhin verhalten, so dass wir bis Jahresende eine flache Entwicklung erwarten", kommentierte Reinhold Mühlbeyer, Vorsitzender der Geschäftsführung. "Die Produktionskapazitäten mussten entsprechend angepasst werden, nachdem in den letzten 1,5 Jahren noch kräftig in die Kapazitätserhöhung investiert wurde."

mehr

TH_09_2019_Simona_AdobeStock_9022518_Preview.jpeg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 10.09.2019

Kunststofftechnik

Simona setzt Maßnahmenpaket zur Kostensenkung um

Die Umsatzeinbußen der wichtigsten Abnehmerbranchen Chemie und Maschinenbau haben in den letzten Wochen zu einem deutlichen Rückgang des Auftragseingangs im europäischen Halbzeuggeschäft von Simona geführt. Die Branchenverbände der beiden Schlüsselbranchen für dieses Geschäft gehen auch für das Gesamtjahr von einem Umsatz- und Produktionsrückgang aus.

mehr

Sind Sie gut vernetzt?

Xing_auf_Surface





In unserer Xing-Gruppe treffen sich Entscheider und Experten der Branche. In den Foren wird regelmäßig über wichtige Branchenereignisse, Trends, Entwicklungen sowie praxisorientierte Fachinformationen rund um den Technischen Handel berichtet und diskutiert.

Hier geht es direkt zur Xing-Gruppe:

klick hier