Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Köpfe & Karriere > Showa beruft Lutz Kador zum Country Manage...

25.04.2019

Köpfe & Karriere

Köpfe & Karriere: 15.03.2019

Handschutz

Showa beruft Lutz Kador zum Country Manager DACH

Lutz Kador hat am 1. Februar 2019 beim Handschuhhersteller Showa die Aufgabe des Country Managers für die Region DACH übernommen. Vorher war er als Sales Manager Mitarbeiter der Eriks Deutschland GmbH.

Lutz Kador

Lutz Kador

Kador hat 20 Jahre Erfahrungen im Fachhandel sammeln können, u.a. beim führenden Elektrogroßhändler Sonepar, wo er das Key-Account- und Industriegeschäft aufgebaut hat. Auch von Lieferantenseite aus konnte er als Country Manager des PSA-Herstellers Mapa tiefgehende Einblicke in den Markt gewinnen.

Mit der Berufung von Lutz Kador auf den neu geschaffenen Posten verfolgt Showa das Ziel, den deutschsprachigen Markt für sich zu erschließen und zu den führenden Schutzhandschuh-Anbietern aufzuschließen. Das weltweit agierende Unternehmen beschäftigt 6.500 Mitarbeiter, darunter über 100 im Bereich Forschung und Entwicklung, und produziert an neun Standorten. Zu den Stärken zählt der in Japan gegründete Hersteller die Konzentration auf den Bereich Handschutz, die eigene Materialentwicklung und die damit verbundene hohe Innovationsrate sowie die finanzielle Unabhängigkeit eines inhabergeführten Unternehmens.

lkador@showagroup.eu, T +49 160 96300002, www.showagroup.eu/de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Hersteller zu diesem Thema

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass