Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte

25.03.2019
Unternehmen & Märkte
742 Element(e) für Unternehmen & Märkte
TH_02_2019_Nordwest_Cloudlösung_Martin Reinke_22012019.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 22.01.2019

Betriebssoftware

Nordwest-Fachhandelspartner mit Cloud ERP-Lösung online

Seit Jahresbeginn ist der erste Fachhandelspartner mit einer von Nordwest weiterentwickelten Cloud ERP-Lösung, genannt "NW365.ERP", online. Die Funktionen sind umfassend: Buchhaltung, Verkauf, Einkauf, Lager und Logistik sowie Versand inklusive aller Nordwest- Schnittstellen werden komplett abgedeckt.

mehr

TH_02_2019_Henkel_vorläufige Bilanz_technomelt-supra-100_print.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 22.01.2019

Bilanz

Währungseffekte schmälern Umsatz bei Henkel

Die Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf, hat am 21. Januar vorläufige Finanzergebnisse 2018 veröffentlicht. Danach habe es eine "gute Entwicklung trotz deutlich negativer Währungseffekte und steigender Materialpreise" gegeben. Der vorläufige Umsatz im Jahr 2018 belief sich auf 19,9 Mrd. EUR nach 20 Mrd. EUR im Vorjahr. Die Währungskursentwicklungen verminderten den berichteten Umsatz um rund 1,1 Mrd. EUR. Der organische Umsatzanstieg, das heißt ohne Einfluss von Währungseffekten und Akquisitionen/Divestments, lag bei 2,4 %. Der weltweit größte Klebstoffhersteller erzielte im Unternehmensbereich "Adhesive Technologies" ein "sehr starkes" organisches Umsatzwachstum von 4,0 %.

Das vorläufige (um einmalige Aufwendungen und Erträge sowie Restrukturierungsaufwendungen) bereinigte betriebliche Ergebnis (EBIT) verbesserte sich um 1,0 % auf rund 3,5 Mrd. EUR. Die vorläufige bereinigte Umsatzrendite (EBIT-Marge) stieg um 30 Basispunkte auf 17,6 %. Die bereinigte EBIT-Marge im Bereich "Adhesive Technologies" lag bei 18,7 % (+20 Basispunkte).

corporate.communications@henkel.com, T+ 49 211-797-0, www.henkel.com

mehr

TH_02_2019_VTH-Erfolgsgeschichte_Knip-Korsch-Norres.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 21.01.2019

Öffentlichkeitsarbeit

Erstes Video in der Reihe „VTH-Erfolgsgeschichten“

"Fachhandel und Markenhersteller arbeiten mit der Industrie Hand in Hand, wenn es darum geht, die Produktion und Sicherheit zu optimieren", lautet eine der Kernbotschaften, die der VTH mit seinen "VTH-Erfolgsgeschichten" künftig in die Welt tragen wird. Dazu konnte nun ein erstes Video produziert werden.

mehr

TH_02_2019_EMI-Index_AdobeStock_76057425.jpeg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 21.01.2019

EMI-Index

Rückläufiger Auftragseingang dämpft Industriewachstum

Auch im letzten Monat des Jahres 2018 hat sich das Wachstum der deutschen Industrie weiter abgeschwächt. Das signalisiert der saisonbereinigte IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI), der im Dezember 2018 leicht auf 51,5 Punkte von vormals 51,8 gesunken ist. Dieser Wert ist der niedrigste seit März 2016; gleichzeitig gab der deutsche Industrie-PMI nun schon den fünften Monat in Folge nach.

mehr

TH_02_2019_Seven Senders_Neues_Verpackungsgesetz.jpg

Kategorie: Unternehmen & Märkte, 21.01.2019

Verpackungsgesetz

Zwei Grundpflichten für Inverkehrbringer von Verpackungen

Das zum Jahreswechsel 2019 in Kraft getretene Verpackungsgesetz beinhaltet zwei Grundpflichten, die jeder Inverkehrbringer von Verpackungen einhalten muss: eine Systembeteiligungspflicht und eine Registrierungspflicht. Darauf macht das Unternehmen Seven Senders aufmerksam. Wer künftig Pakete versendet, ist dazu verpflichtet, sich über das duale Systeme durch ein Lizenzentgelt an der Rücknahme der Verpackungen zu beteiligen. Die Höhe der Zahlung wird anhand des Gesamtgewichts und der Materialart der Verpackungen bemessen und ist für das jeweils folgende Jahr an die zuständigen Stellen zu melden: das duale System und die Zentrale Stelle Verpackungsregister.

mehr