Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Agis startet „Siga Safety“-Onlineshop

25.05.2020

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 30.03.2015

Arbeitsschutz

Agis startet „Siga Safety“-Onlineshop

"Die Spannung steigt" – Mit diesem Post hat die Agis Industrie Service GmbH & Co. KG aus Viersen auf ihrer Facebook-Seite die Kundschaft auf den neuen "Siga Safety"-Onlineshop für Sicherheitsschuhe, Handschuhe und Kleidung aufmerksam gemacht.

Die Startseite der Siga-Webseite

Die Startseite der Siga-Webseite

Ziel von Siga-Safety sei es, Ansprüche des Marktes an ein Produkt herauszufiltern und dafür eine Lösung zu entwickeln, erklärte Agis Geschäftsführer Michael Berghausen gegenüber TH. Dabei stehe nicht zuletzt der Wunsch des Endverbrauchers im Vordergrund, dass dieses Produkt möglichst viele individuelle Anforderungen erfüllt, gleichzeitig aber auch universell einsetzbar ist. "Hinter Siga-Safety stehen über 65 Jahre Erfahrung im Bereich PSA", so Berghausen. Man nehme dafür die Technik und Erfahrung der renommiertesten Hersteller in Zusammenarbeit mit Fachleuten aus den Bereichen Medizin und Design in Anspruch.

Das erste realisierte Projekt beschäftige sich intensiv mit dem Thema Sicherheitsschuhe. Das Kompetenzteam "Schuhe" unter Federführung von Volker Icks hat die Sicherheitsschuhserie in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Elten aus Uedem entwickelt. "Diese Schuhe vereinen in sich optimale Sicherheit, modernes hochfunktionelles Design, höchste Qualitätsansprüche und ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis", sagt Berghausen. Die Schuhe sind seit der 13. Woche erhältlich.

In einem zweiten Schritt soll eine Berufsbekleidungskollektion entwickelt werden, "die zeitgemäß, funktional und von Top-Qualität" sein soll. Und beim dritten Schritt will man sich mit vier bis fünf Handschuhmodellen beschäftigen. Die Kollektion für Berufsbekleidung soll nach den Sommerferien fertig sein und die Handschuhmodelle werden laut Plan nach den Herbstferien produziert.

Ziel für Agis sei es einerseits, durch die Markteinführung von Siga eine höhere Kundenbindung bei bestehenden Kunden zu erreichen und andererseits im klassischen Multi-Channeling neue Kunden in den Regionen Viersen, Koblenz und Marktredwitz anzusprechen. Hier soll auch der stationäre Handel in den eigenen Shops entsprechend gestärkt werden.

Die Siga Produkte sollen ausschließlich über die Agis Industrie Service GmbH & Co. KG und deren Tochtergesellschaften vertrieben werden.

Michael.Berghausen@agis-germany.com, T +49 2162-24998-0, www.siga-safety.comund www.agis-germany.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass