Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Bundestagabgeordneter besucht Späh

31.05.2020

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 12.07.2018

Betriebsbesichtigung

Bundestagabgeordneter besucht Späh

Zusammen mit Parteifreunden aus dem Landkreis Sigmaringen, besuchte der FDP-Bundestagabgeordnete Benjamin Strasser den Dichtungshersteller Späh am Standort in Scheer. In einer zweistündigen "5 Sinne Tour" hatten die Besucher die Möglichkeit die unterschiedlichen Produktions- und Verwaltungsbereiche kennenzulernen.

Politiker zu Besuch beim Dichtungshersteller Späh (Bildquelle: Späh)

Politiker zu Besuch beim Dichtungshersteller Späh (Bildquelle: Späh)

Die Besucher um den Abgeordneten des Wahlkreises Ravensburg erhielten auch Einblicke in den Ausbau der beiden Business Units Akustik und Equimore. Strasser zeigte sich beindruckt über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Produkte.

info@spaeh.de, T +49 7572 602-0, www.spaeh.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Hersteller zu diesem Thema

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass