Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Dräger drängt auf Absatzkanal Onlineplattf...

31.05.2020

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 13.08.2018

Vertriebsstrategie

Dräger drängt auf Absatzkanal Onlineplattformen

"Dräger verkauft jetzt auch bei Amazon", berichten die Kieler Nachrichten in ihrer Ausgabe vom 31. Juli 2018. In dem Beitrag heißt es, dass dazu eine spezielle Programmstruktur sowie ein Team von acht bis neun Mitarbeitern gegründet wurden. Der Verkaufsstart begann im Mai dieses Jahres mit Atemschutz- und Staubmasken sowie Schutzbrillen.

Mittlerweile finden sich bei www.amazon.de 463 Ergebnisse unter der Marke Dräger. Im Jahr 2019 will das norddeutsche Unternehmen dem Bericht zufolge "weltweit einen zweistelligen Millionenumsatz" auf Online-Plattformen wie Amazon erreichen. Eines sei aber sicher: Man werde durch den Online-Handel nicht seine DNA verändern, wird Christoph Schweizer, Leiter Unternehmensstrategie und Geschäftsentwicklung bei der Drägerwerk AG, zitiert.

info@draeger.com,T +49 451 882 0, www.draeger.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Hersteller zu diesem Thema

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass