Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > „Dust Challenge“: Dräger-Kunden machen Ate...

31.05.2020

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 02.09.2019

Kundenevent

„Dust Challenge“: Dräger-Kunden machen Atemmasken-Härtetest

In der ersten Juliwoche hat Dräger rund 50 Kunden zum ultimativen Härtetest der Feinstaubmaske "X-plore 1900" eingeladen. Das Besondere: Der Veranstaltungsort. Die "Grüne Hölle" Deutschlands, der Nürburgring, wurde nicht zufällig gewählt und der nahe gelegene Offroad-Park kurzerhand zur FFP Teststrecke. Bei diversen Aufgaben unter sehr staubigen Bedingungen und gleichzeitig hoher körperlicher Belastung sollte die Atemmaske zeigen, ob sie gut funktioniert.

Bei der "Dust Challenge" war es sehr staubig – es war so gewollt (Bildquelle: Dräger)

Bei der "Dust Challenge" war es sehr staubig – es war so gewollt (Bildquelle: Dräger)

Die "Dräger X-plore 1900" ist eine partikelfiltrierende Einweg-Halbmaske zum Schutz gegen Feinstäube und Partikel. Sie ist in zwei Größen erhältlich und verbindet einfache Handhabung, hohen Tragekomfort und "bestmöglichen" Sitz.

T+49 451 882 0, www.draeger.com/de_de/Home

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Hersteller zu diesem Thema

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass