Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > EMOflexx wird Vigot Rhein-Main

03.06.2020

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 02.12.2014

Schlauchtechnik

EMOflexx wird Vigot Rhein-Main

Mit Wirkung ab 1. Januar 2015 wird die EMOflexx Industrietechnik GmbH, Mainz, durch die Vigot Industrietechnik GmbH, Bremen, übernommen. Gleichzeitig ändert sich der Name der Mainzer Tochtergesellschaft in Vigot Rhein-Main und der Standort wird zur regionalen Betriebsstätte. Dies berichtete EMOflexx Geschäftsführer Lars Blatt, der außerdem geschäftsführender Gesellschafter von Vigot ist. Als Partner innerhalb der Firmengruppe Schauenburg arbeiten Vigot und EMOflexx schon seit langer Zeit intensiv zusammen. "Jetzt verschmelzen wir dieses Know-how", so Lars Blatt.

Die Produkte und Dienstleistungen von EMOflexx sollen in bekannter Qualität bestehen bleiben. Hinzu kommt das gesamte Portfolio von Vigot, eigenen Angaben zufolge einem der führenden Unternehmen Deutschlands in der Schlauchkonfektionierung. Beratung und Verkauf liegen weiterhin in den Händen des bekannten Vertriebs- und Serviceteams in Mainz.

www.emoflexx.deund www.vigot.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass