Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Grundlegende Werteveränderung erwartet

03.06.2020

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 01.03.2013

Studie zu Vertriebsprozessen

Grundlegende Werteveränderung erwartet

Eine grundlegende Werteveränderung erwarten die Autoren einer Querschnittsanalyse zur "Zukunft des Verkaufens". Die Trendstudie beschreibt die zehn wesentlichsten Trendfelder für den Verkauf der Zukunft von der Digitalisierung der Shopflächen über die Adaptivität von Produkten, den Vertrauensverlust von Verkäufern und den Wandel der Grundwerte bei Kunden bis hin zur Erschließung neuer Verkaufsorte durch neue Angreifer aus anderen Branchen.

Im Vordergrund standen nicht die technologischen Entwicklungen des Mobile Payments, die derzeit viel diskutiert werden. "Wer nur auf diese Technologie schaut, der verkennt den tatsächlichen strategischen Wandel, der sich im Vertrieb abzeichnet", heißt es in einer Nachricht der 2b AHEAD ThinkTanks GmbH, Leipzig. Neben der Beschreibung der Trends werden in der Studie zehn Strategieempfehlungen abgegeben, die auch für etablierte Verkäufern eine Leitlinie für die adäquate Reaktion und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle sein können. Darunter sind technologische Antworten wie: "Besetzen Sie das Handydisplay ihrer Kunden, sofort!" über mentale Herausforderungen wie: "Verändern Sie Ihr Ziel von Aufmerksamkeit zu Anerkennung!" oder "Definieren Sie Ihre Grundwerte des Verkaufens neu!" und "Werden Sie zum Identitätsmanager!" bis hin zu starken Produkt- und Prozessveränderungen wie: "Neue Produktanforderung: Aus Individualität wird Adaptivität!" oder: "Erschließen Sie neue Verkaufsorte!" Die Trendstudie ist eine Sonderauswertung von 21 verschiedenen Studien, die das Trendforschungsunternehmen in den vergangenen 24 Monaten für unterschiedliche Auftraggeber durchgeführt hat.

www.2bahead.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass