Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Hultafors Group akquiriert Puvab

03.06.2020

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 28.04.2017

Schutzbekleidung

Hultafors Group akquiriert Puvab

Die schwedische Hultafors Group, ein Geschäftsbereich der ebenfalls in Schweden beheimateten Investment AB Latour, hat Puvab AB von Vestitus Holding AB erworben. Die Akquisition ist Teil der Wachstumsstrategie von Hultafors und soll das Arbeitsbekleidungsgeschäft des Unternehmens im Bereich der Schutzkleidung weiter stärken.

Ole Kristian Jødahl sieht in der Puvab-Übernahme eine ideale Ergänzung des Produktportfolios (Bildquelle: Hultafors)

Ole Kristian Jødahl sieht in der Puvab-Übernahme eine ideale Ergänzung des Produktportfolios (Bildquelle: Hultafors)

Puvab, gegründet im Jahr 1989, ist auf Schutzkleidung für das Energie- und Versorgungsgeschäft spezialisiert, bietet aber auch schwer entflammbare Kleidung für andere Branchen an. Das östlich von Göteborg angesiedelte Unternehmen entwickelt und produziert funktionale und zertifizierte, hochwertige Kleidungsstücke für Arbeiten unter anspruchsvollen Bedingungen. Puvab hat einen Jahresumsatz von 42 Mio. SEK (100 SEK = ca. 10,40 EUR) und beschäftigt 49 Mitarbeiter.

"Die Erweiterung der Sicherheitskleidung zu Multinorm war eine der strategischen Initiativen der Hultafors Gruppe. Zusammen mit unserer Marke ‚Snickers Workwear‘ können wir jetzt unseren Kunden ein breiteres Sortiment innerhalb der Arbeitsschutzkleidung anbieten und verfolgen konsequent den Weg zu einer führenden Position am Markt", sagt Camilla Monefeldt Kirstein, Director BU Worwear bei der Hultafors Group.

"Kernziel der Hultafors Group Strategie ist es, Produkte zu liefern, die unseren Endkunden eine höhere Produktivität und Sicherheit bieten. Mit Puvab und seinen führenden Produkten ergänzen wir ideal unser Portfolio und unser Angebot an Schutzkleidung. Damit können wir unseren bestehenden Kunden mehr Qualität und eine größere Auswahl bieten und erreichen neue Marktsegmente und neue Kunden", sagt Ole Kristian Jødahl, Vorstandsvorsitzender der Hultafors Group AB.

In Deutschland ist die Unternehmensgruppe durch die Hultafors Group Germany GmbH mit Standort in Vlotho vertreten. Geschäftsführer ist Kai Schloßstein.

info@hultaforsgroup.de, T +49 5228 957-0, www.hultaforsgroup.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass