Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Lkw-Fahrer werden immer älter

14.12.2018

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 06.12.2018

Logistik

Lkw-Fahrer werden immer älter

Nach einer kürzlich veröffentlichten Studie des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) werden die Lkw-Fahrer immer älter und immer mehr kommen aus dem Ausland. Danach wird der Anteil der 55- bis 65-Jährigen immer größer. Er belief sich 2017 auf 26,5 % – nach 25,5 beziehungsweise 24,4 % in den Jahren zuvor. Weniger als 3 % der Fahrer sind jünger als 25 Jahren.

Bildquelle: enanuchit / stock.adobe.com

Bildquelle: enanuchit / stock.adobe.com

Insgesamt waren in Deutschland laut BAG voriges Jahr 565.086 sozialversicherungspflichtig beschäftigte Berufskraftfahrer gemeldet – in den beiden Vorjahren waren es immer jeweils 10.000 Fahrer weniger. Weiterhin unterrepräsentiert in dem Beruf sind Frauen, deren Quote sich auf unter 2 % beläuft. Erfreulich ist der leichte Anstieg der Zahl der Auszubildenden zum Berufskraftfahrer. Das BAG meldet ein Plus von 3,4 % auf insgesamt 7.077 junge Leute in drei Lehrgängen. Weiterhin ist eine auffallend hohe Abbrecherquote zu verzeichnen.

Generell verzeichnet die deutsche Transportwirtschaft weiterhin einen hohen Bedarf an Fachkräften. Diesem steht ein tendenziell knapper werdendes Fachkräfteangebot gegenüber. Bundesweit übertraf zuletzt sowohl bei Berufskraftfahrern als auch bei Schienenfahrzeugführern die Zahl der offenen Stellen die Anzahl der in den jeweiligen Berufsgruppen gemeldeten Arbeitslosen. Im Güterkraftverkehrsgewerbe führt die Personalknappheit bei einem Teil der Unternehmen dazu, dass Fahrzeuge nicht eingesetzt werden können und Aufträge abgelehnt werden müssen. Der Wettbewerb um Fachkräfte spiegelt sich in steigenden Löhnen wider. Die tariflichen Lohnsteigerungen fielen zuletzt regelmäßig höher aus als die Anstiege der Verbraucherpreise.

poststelle@bag.bund.de, T +49 221 5776-0, www.bag.bund.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass