Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Reiff-Gruppe verkauft Reifen- und Autotech...

03.06.2020

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 28.06.2017

Akquisition

Reiff-Gruppe verkauft Reifen- und Autotechnikbereich

Die Londoner European Tyres Distribution Limited hat mit dem Reutlinger Familienunternehmen Reiff eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme ihres Geschäftsbereichs Reifen und Autotechnik getroffen. Die Holding European Tyres Distribution Limited ist als so genannte "Platform Company" bereits Muttergesellschaft des führenden italienischen Reifenhändlers Fintyre.

Bildquelle: lightpoet / Fotolia.com

Bildquelle: lightpoet / Fotolia.com

Reiff Reifen und Autotechnik ist der größte herstellerunabhängige Reifenhändler in Deutschland. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte das Unternehmen rund 340 Mio. EUR Umsatz mit mehr als 285.000 Kunden. Fintyre ist einer der führenden Reifengroßhändler in Italien und einer der wenigen Reifenhändler weltweit, der die gesamte Bandbreite an Fahrzeugen und Anwendungen abdeckt.

"Der Geschäftsbereich Reifen und Autotechnik hat sich über einen Zeitraum von mehr als 90 Jahren stetig und erfolgreich weiterentwickelt”, sagt Eberhard Reiff, CEO von Reiff Reifen und Autotechnik. "Die strategische Akquisition von Reiff durch European Tyres Distribution Limited markiert den nächsten Wachstumsschritt für das Reifengeschäft und wird zur weiteren Internationalisierung beitragen. Wir sind stolz darauf, dass die neue Partnerschaft mit Fintyre Startpunkt für die Entwicklung des größten herstellerunabhängigen Reifenhändlers in Europa werden kann.”

Hubert Reiff: "Wir konzentrieren unsere Aktivitäten auf das Industriegeschäft"

TH_07_2017_Hubert Reiff

Wird der Verkauf der Reifen- und Autotechniksparte der Reiff-Gruppe Auswirkungen auf den Bereich Reiff Technische Produkte haben? Lässt der jetzige Rückzug aus dem einen Bereich auch auf einen baldigen Verkauf des zweiten Standbeins schließen? TH fragte bei Geschäftsführer Hubert Reiff nach. Der äußerte sich dazu folgendermaßen: "Genau das Gegenteil ist der Fall. Wir konzentrieren unsere Aktivitäten auf das Industriegeschäft, weil wir dort bessere Entwicklungsmöglichkeiten sehen. Wir entwickeln damit das erfolgreich weiter, womit die Firma Reiff vor 107 Jahren gegründet wurde. Beide Geschäftsbereiche gleichrangig weiter zu entwickeln, ging auf Dauer nicht mehr. Reiff bleibt auch in die Zukunft ein offensives, familiengeführtes Unternehmen. Die 4.Generation ist schon bald zehn Jahre an Bord."

info@reiff-gruppe.de, T +49 7121 323-0, www.reiff-gruppe.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass