Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Röchling bietet Kleinserienproduktion komp...

28.05.2020

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 03.02.2014

3D-Druck

Röchling bietet Kleinserienproduktion komplexer Bauteile

Mit der Investition in eine SLS-Anlage (Selektives Lasersintern) bietet die Röchling Technische Kunststoffe KG, Lützen, seit kurzem die Möglichkeit, komplexe Fertigteile im 3D-Druck-Verfahren herzustellen.

 Röchling fokussiert hiermit auf die Produktion von Bauteilen in Kleinserien, die mit den bislang zur Verfügung stehenden Technologien nicht realisierbar waren.  Es lassen sich räumliche Strukturen aus einem pulverförmigen Kunststoff unter Einsatz von Laserstrahlen durch Sintern in einem Verarbeitungsschritt herstellen. Gegenüber anderen 3D-Druck-Verfahren hat das SLS deutliche Vorteile hinsichtlich Qualität und mechanischer Festigkeit der Bauteile sowie der Reproduzierbarkeit.

http://roechling-luetzen.de/

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass