Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Semperit modernisiert Semperform-Produktion

31.05.2020

Unternehmen & Märkte

Dichtungstechnik, Unternehmen & Märkte: 17.11.2014

Gummitechnik

Semperit modernisiert Semperform-Produktion

Die Semperit Gruppe setzt im Segment "Semperform" auf die Ultra-High-Frequency-Technologie (UHF). Am Standort Wimpassing in Niederösterreich sollen dafür rund 7 Mio. EUR in die Modernisierung der Produktion investiert werden, ein weiterer Schritt zum Ausbau und die Modernisierung im Stammwerk Wimpassing. Für den Zeitraum 2012 bis 2015 ist eine Gesamtinvestitionssumme von rund 40 Mio. EUR veranschlagt.

Thomas Fahnemann will mit der Modernisierung der Produktion neue Kundengruppen erschließen (Bildquelle: Semperit)

Thomas Fahnemann will mit der Modernisierung der Produktion neue Kundengruppen erschließen (Bildquelle: Semperit)

Durch die Anwendung der UHF-Technologie kann das Produktangebot substanziell erweitert und es können neue Kundengruppen angesprochen werden. Die erste von insgesamt drei UHF-Anlagen ist in der Start-up-Phase und soll in den nächsten Monaten in den regulären Betrieb übergehen. Im Vollausbau sollen auf insgesamt drei Anlagen pro Jahr mehr als 6.000 t Kautschuk zu Gummiprofilen verarbeitet werden. Die UHF-Technologie bietet durch die gleichmäßige Erhitzung von Kautschukmischungen wesentliche Produktionsvorteile, insbesondere für Profile mit mittlerer und großer Wandstärke.

Thomas Fahnemann, Vorstandsvorsitzender der Semperit AG Holding: "Mit unserer neuen UHF-Fertigungslinie in Wimpassing stärken wir die führende Marktstellung von Semperform und schaffen die Basis für weiteres Wachstum. Wir runden unsere Produktpalette in bestehenden Marktsegmenten ab und erschließen neue Kundengruppen in den Bereichen Bau und Industrie. Die Investitionen sind zudem ein klares Bekenntnis zum Standort Wimpassing und ein weiterer Baustein zur Erreichung unserer strategischen Wachstumsziele."

www.semperitgroup.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie: ,

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass