Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Semperit übernimmt Leeser

28.05.2020

Unternehmen & Märkte

Unternehmen & Märkte: 25.03.2015

Dichtungsprofile

Semperit übernimmt Leeser

Die Semperit AG Holding übernimmt mit der Leeser GmbH & Co. KG einen deutschen Hersteller von hochwertigen Gummidichtungen. Man werde damit das Segment Semperform als Komplettanbieter am Profilmarkt stärken und setze einen weiteren Expansionsschritt am Wachstumsmarkt für Bauprofile, heißt es von Semperit. Die Kaufverträge wurden am 19. März 2015 unterzeichnet.

Die Profilaktivitäten von Leeser gehören künftig zu Semperit (Bildquelle: Semperit)

Die Profilaktivitäten von Leeser gehören künftig zu Semperit (Bildquelle: Semperit)

Leeser betreibt zwei Produktionsstandorte in der Nähe von Düsseldorf. Mit rund 200 Mitarbeitern erzielte Leeser im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 37 Mio. EUR. Der Vertriebsfokus des 1968 gegründeten Unternehmens liegt auf Westeuropa und der DACH Region.

"Leeser ist ein ausgezeichnet aufgestelltes Unternehmen. Mit seinem hochqualitativen Produktportfolio und innovativen Lösungen ergänzt Leeser unser bisheriges Semperform-Geschäft perfekt", sagt Thomas Fahnemann, Vorstandsvorsitzender der Semperit AG Holding. "Die Übernahme ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der Umsetzung unseres Wachstumskurses. Mit Leeser können wir neue Kunden und Märkte noch besser bedienen und stärken unsere technologische Basis. Weiteres Kernstück der Transaktion sind die Mitarbeiter der Firma Leeser. Durch die Transaktion können wir den Fortbestand der Firma und die Arbeitsplätze der Mitarbeiter langfristig im Konzernverbund sichern. Gemeinsam werden wir weiter wachsen und unseren Kunden und Aktionären einen Mehrwert bieten."

martina.buechele@semperitgroup.com

T +43 676 8715 8621

www.semperitgroup.com und www.leeser.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass