Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Späh erweitert Serviceangebot

31.05.2020

Unternehmen & Märkte

Dichtungstechnik, Unternehmen & Märkte: 01.04.2013

Dichtungen und Stanzteile

Späh erweitert Serviceangebot

Die Karl Späh GmbH & Co. KG bietet künftig für den Produktbereich Dichtungen und Stanzteile eine maschinelle 100 %-Sichtkontrolle mit stückzahlgenauer Verpackung und Bedruckung nach Kundenwunsch.

Null Fehler: Dichtungen und Stanzteile nach Stückzahl genau verpackt und individuell bedruckt

Null Fehler: Dichtungen und Stanzteile nach Stückzahl genau verpackt und individuell bedruckt

Im Laufe der letzten Jahre gab es einen stetigen Anstieg dieser Kundenforderung. Hierauf hat das Unternehmen reagiert und im Stammwerk Scheer eine optische Auslesemaschine in Betrieb genommen. Diese bietet eine Vielzahl an Sortiermöglichkeiten. Darunter sind die Materialfarbe, die Teileabmessung sowie die Suche nach beschädigten Teilen und Ausstichen. Es können Stanzeile mit einer Stärke von 1 bis 5 mm und einer max. Abmessung von 70 mm automatisch ausgelesen werden. Als weiteren, zusätzlichen Service lassen sich die Teile nach der Kontrolle stückzahlgenau in PE-Beutel verpacken. Dieser kann nach Wunsch individuell (z.B. mit Logo, Barcode, etc.) bedruckt werden.

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie: ,

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Verwandte Inhalte

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass