Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Markt & Branche > Unternehmen & Märkte > Wälzlager-Prüfstand für große Lager bei NK...

05.12.2020

Unternehmen & Märkte

Antriebstechnik, Unternehmen & Märkte: 01.09.2013

Investition

Wälzlager-Prüfstand für große Lager bei NKE Austria

NKE Austria GmbH hat einen Prüfstand für große Wälzlager in Betrieb genommen. Zur Veranschaulichung der Größenverhältnisse hatte der Steyrer Wälzlagerhersteller auf der diesjährigen Hannover Messe die mit Prüflagern bestückte Welle des Prüfstandes ausgestellt, die nach der Messe in den neuen Lagerprüfstand eingebaut wurde.

Beispiel der modernen Test- und Messeinrichtungen bei NKE: CNC-3D-Messmaschine im Einsatz  

Beispiel der modernen Test- und Messeinrichtungen bei NKE: CNC-3D-Messmaschine im Einsatz  

Mit dem Radial-Axial-Prüfstand "RAX380" ist NKE nun in der Lage, auch große Lager mit einem maximalen Außendurchmesser von 380 mm unter wechselnden Prüfbedingungen und unterschiedlichen Lasten, Drehzahlen, Schmierbedingungen und Temperaturen zu prüfen und deren Laufeigenschaften festzustellen. Damit sollen künftig sowohl Standardlager als auch kunden- und anwendungspezifische Lager untersucht werden. NKE betreibt in der Zentrale im österreichischen Steyr ein eigenes Prüfzentrum, in dem neben dem neuen Prüfstand bereits seit längerer Zeit einer für Lager bis 160 mm im Einsatz ist. Damit lassen sich Erkenntnisse über die Laufeigenschaften, das Verschleiß- und Reibungsverhalten und die Geräuschentwicklung von Wälzlagern erzielen. Außerdem können Erkenntnisse über die Dichtigkeit fettgeschmierter Lager und über die Gebrauchsdauer unter verschärften Betriebsbedingungen gewonnen werden. NKE fertigt Komponenten für Lager von 200 mm bis 800 mm Durchmesser am Firmenstandort in Steyr. Während und nach der Fertigung werden Güte und Geometrie der einzelnen Lagerkomponenten geprüft. Nach der Lagermontage wird am Prüfstand exemplarisch ein Funktionstest mit kompletten Lagern gemacht, um das Zusammenspiel der Komponenten und die Laufeigenschaften festzustellen. Neben den Laufeigenschaften werden auch Gebrauchsdauertests unter Betriebsbedingungen gemacht.

www.nke.at

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie: ,

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass