Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Arbeitsschutz (PSA) > Absturzsicherungsprogramm erweitert

04.06.2020

Arbeitsschutz (PSA)

Arbeitsschutz (PSA): 18.07.2017

PSAgA

Absturzsicherungsprogramm erweitert

Der Hersteller MSA hat sein Absturzsicherungsprogramm um die Gurtfamilie der V-Serie erweitert.

Die Produktreihe umfasst leichte und komfortable Gurte, einen antistatischen Gurt und ein antistatisches, falldämpfendes Verbindungsmittel, einen Arbeitsplatzpositionierungs-Haltegurt und Zubehörteile.
Die "V-Form" Familie besteht aus fünf Gurtkonfigurationen und ist für allgemeine industrielle Anwendungen ausgelegt. Die schlankste Ausführung verfügt über eine Dreipunkteinstellung und "Qwik-Fit"-Schnallen.
Mitarbeiter von Versorgungsunternehmen benötigen mehr Einstellmöglichkeiten an ihren Gurten und für längere Einsätze eine bessere Passform. Der Gurt mit Fünfpunkteinstellung ist deshalb für diese Anwendergruppe die geeignete Lösung. Der Gurt mit Bajonettschnallen ist für Kunden erhältlich, die selbstverriegelnde Riemenverbindungen suchen.
Mitarbeiter der Versorgungsbranche kommen die Ausführungen des Gurts mit Schulterschlaufen zugute. Sie sind mit einer Traverse, der "MSA Workman-Winde" und dem "MSA Workman-Dreibein" kompatibel. Bei Befestigung an den Schulterschlaufen kann der Nutzer in senkrechter Lage bleiben und der Platzbedarf zum Senken und Heben in engen Räumen reduziert sich.
Das Gurtmodell "MSA V-Fit" ist für Benutzer konzipiert, die während eines Großteils ihres Arbeitstags einen Auffanggurt tragen müssen. Dieser Gurt bietet mit seinen vergrößerten Schulter- und Beinpolstern und den leichten Aluminium-Verbindungsteilen hohen Komfort. Die Gurte beider Reihen sind jeweils für eine Tragkraft von 140 kg zertifiziert.

MSA Deutschland GmbH, Berlin, info.de@msasafety.com, T 0800 6722837, www.MSAsafety.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass