Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Arbeitsschutz (PSA) > Abweisend, griffig, atmungsaktiv

03.06.2020

Arbeitsschutz (PSA)

Arbeitsschutz (PSA): 15.05.2017

Schutzhandschuhe

Abweisend, griffig, atmungsaktiv

Die "wet foam"-Serie von MCS Safety konnte gegenüber bisherigen Produkten hinsichtlich Funktionalität, Tragekomfort und Nachhaltigkeit verbessert werden.

Die Belastung mit hautsensiblen Chemikalien ist schon immer ein Thema in der Branche gewesen, etwa Chrom VI oder PcP in ledernen Handschuhen oder DMFa bzw. Phthalate in gestrickten Schutzhandschuhen. Der Markenhersteller vom Niederrhein hat diverse Produkte in seinem Sortiment, die auch der novellierten EN 420 (seit November 2016) entsprechen, die u.a. klare und realistische Grenzwerte für den DMF-Gehalt in industriellen Schutzhandschuhen enthält sowie Angaben über das Testverfahren - die Thermodesorption.
Mit der "wet foam"-Serie wurde eine Beschichtungstechnologie entwickelt, die komplett DMFa-frei und auch frei von allergieauslösenden Stoffen und Weichmachern ist. Die Grifffläche wurde durch Nachbehandlung mit einem "Special Grip"-Verfahren des Herstellers noch flexibler und griffiger gestaltet. Erste Tests bei industriellen Endkunden würden belegen, dass die Handschuhe besonders flexibel, tragefreundlich und grifffest seien, teilte das Unternehmen mit.
MCS Safety führt zunächst vier Produkte der Serie ein: Einen Montagehandschuh, zwei schnitthemmende Produkte in den Schnittklassen 3 und 5 nach EN 388 sowie einen Antistatik-Handschuh.

MCS Safety, Tönisvorst, info@mcs-safety.de, T +49 2151 788 88 28, www.mcs-safety.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass