Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Arbeitsschutz (PSA) > Bewegungsapparat entlasten

03.06.2020

Arbeitsschutz (PSA)

Arbeitsschutz (PSA): 19.03.2019

Sicherheitsschuhe

Bewegungsapparat entlasten

Der Halbschuh "Harris" und der Stiefel "Harrison" aus der Serie "Industrial" gehören zu den S3-Modellen der BAAK GmbH & Co. KG, Straelen. Sie sind mit dem zum Patent angemeldeten "go&relax"-System ausgestattet.

Mit dem "go&relax"-System ausgestatteter Stiefel
(Bildquelle: Baak)

Mit dem "go&relax"-System ausgestatteter Stiefel
(Bildquelle: Baak)

Damit können sich die Füße in den Schuhen "natürlich und biomechanisch korrekt" bewegen. Auf diese Weise werde der gesamte Bewegungsapparat entlastet, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Dass Schuhe mit diesem Fußfunktionskonzept besonders knie- und rückenfreundlich sind, sei wissenschaftlich evaluiert, heißt es.
Überdies sind die beiden Modelle in zwei Weiten – für normale und extrabreite Füße – zu haben. Während allerdings bei gängigen Mehrweitensystemen allein der Schaft des Schuhs voluminöser gestaltet ist, sind sie zusätzlich mit einer um 8 mm breiteren Zehenschutzkappe und einer ebenfalls verbreiterten Laufsohle ausgestattet.

Baak GmbH & Co. KG, Straelen, kontakt@baak.de, T +49 2834 94241-0, www.baak.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Hersteller zu diesem Thema

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass