Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Arbeitsschutz (PSA) > Für Industriewäsche geeignet

28.05.2020

Arbeitsschutz (PSA)

Arbeitsschutz (PSA): 01.10.2018

Berufskleidung

Für Industriewäsche geeignet

Mit "Industry Plus" hat Williamson-Dickie (Dickies) nun auch industriell waschbare Berufskleidung im Programm. Damit baut der Hersteller seine Produktgruppe "Industry" erneut aus.

Stretcheinsätze am Schulterblatt der Bundjacke "Everest" machen jede Bewegung mit 
(Bildquelle: Dickies)

Stretcheinsätze am Schulterblatt der Bundjacke "Everest" machen jede Bewegung mit
(Bildquelle: Dickies)

Zur Einführung wurden drei Kollektionen vorgestellt. "Contrast", "Reflect" und "Multinorm" bieten funktionelle Bekleidungs-Lösungen für Damen und Herren in Industrie- und Handwerksberufen.
In der Produktgruppe steckt das Know-how von Dickies und seinem belgischen Schwesterunternehmen Van Moer, das seit über drei Jahrzehnten industriell waschbare Berufskleidung entwickelt und produziert. 
Die Kollektionen bieten viele durchdachte Features, die den Arbeitsalltag erleichtern. Dazu gehören Cargo-, Zollstock- und Kniepolstertaschen, die mit robustem "Cordura"-Gewebe verstärkt sind. Praktische Smartphone-Taschen, Stiftfächer am Ärmel sowie geräumige Innenbrusttaschen sorgen dafür, dass wichtige Utensilien immer griffbereit sind. Clever positionierte Stretch-Einsätze an Schulterblättern, Oberschenkel-Innenseiten sowie im Rücken-Bereich der Bundhosen, bieten Tragekomfort und Bewegungsfreiheit bei jeder Tätigkeit. Bei den Bundjacken ist die Rückenpartie verlängert. Zudem lässt sich ihre Weite an Bund und Ärmelbündchen mit Druckknöpfen individuell justieren. Der Saum aller Hosen ist verlängerbar und bietet bei Bedarf bis zu fünf Zentimeter mehr Beinlänge.
"Reflect" und "Contrast" werden aus einem hautfreundlichen, 245 g leichten Mischgewebe mit einem Anteil von 65 % Polyester und 35 % Baumwolle gefertigt. Neben vielen Gemeinsamkeiten in Ausstattung und Gewebe unterscheiden sich die beiden Kollektionen deutlich im Design: "Reflect" setzt mit Reflexpaspeln und orangefarbenen Reißverschlüssen Akzente und ist in bis zu vier Farben erhältlich. Bei "Contrast" dominieren warngelbe Kontrast-Elemente in Kombination mit der neuen Farbe "Como-Sailor". 
Bei der dritten Kollektion ist der Name Programm: "Multinorm" erfüllt fünf Europäische Normen gleichzeitig und bietet Schutz vor Hitze, Flammen, flüssigen Chemikalien, elektrischen Lichtbögen, elektrostatischer Entladung sowie bei Schweißarbeiten. Ihr sehr robustes, 350 g schweres Mischgewebe besteht aus 79 % Baumwolle, 20 % Polyester und 1 % antistatischer Faser. Anstelle von Reißverschlüssen kommen bei der Schutzkleidung ausschließlich Metall-Druckknöpfe zum Einsatz.

Williamson-Dickie Europe Ltd., Norderstedt, germany@dickies.com, T +49 40 20 000-6115, www.dickiesworkwear.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Hersteller zu diesem Thema

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass