Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Arbeitsschutz (PSA) > Schmerzen im Mittelfuß vorbeugen

28.05.2020

Arbeitsschutz (PSA)

Arbeitsschutz (PSA): 08.05.2014

Sicherheitsschuheinsätze

Schmerzen im Mittelfuß vorbeugen

Mit "Poron XRD M-Guard" stellt die amerikanische Firma Rogers einen speziell geformten Metatarsalschutz für Sicherheitsschuhe vor (Metatarsalgie ist der medizinische Sammelbegriff für am Mittelfuß auftretende, oft belastungsabhängige Schmerzen).

Ersetzen schwere, starre und unbequeme Einsätze
Bildquelle: Rogers

Ersetzen schwere, starre und unbequeme Einsätze
Bildquelle: Rogers

Dabei handelt es sich um flexible, profilierte und stoßdämpfende Einsätze aus Polyurethan-Schaumstoff, die direkt in den Spannbereich des Schuhs eingesetzt werden und zuverlässig vor Verletzungen am Mittelfuß durch herunterfallende Gegenstände oder Stöße schützen.
Die Einsätze sind leicht, flexibel, formstabil und angenehm zu tragen. Sie erfüllen sowohl die Europäische Norm für Sicherheitsschuhe EN ISO 20345 als auch den amerikanischen Standard ASTM F 2413. Fünf verschiedenen Größen sind erhältlich und passen in jedes Schuh-Modell. Dank der speziellen Form, ihrer Flexibilität sowie einer weichen Stoffoberseite eignen sie sich für unterschiedliche Schuhvarianten aber auch als Protektoren für Hüfte, Ellbogen und Knie.
Mit Konturen versehene Sicherheitsränder ermöglichen ein schlankes Design, das nahtlos in die Schuhe eingearbeitet werden kann, ohne dass das Produkt klobig wird. Es ist möglich, Sicherheitsschuhe zu gestalten, die während der Arbeit höchsten Aufprallschutz bieten und zudem auch in der Freizeit getragen werden können.

Rogers Corporation, Gent, Belgien, Fax: +32 9 235 3658, E-Mail: europe@rogerscorp.com, www.poroncushioning.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass