Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Arbeitsschutz (PSA) > Schnittschutz für kalte Einsatzbereiche

24.05.2019

Arbeitsschutz (PSA)

Arbeitsschutz (PSA): 16.02.2019

Handschuhe

Schnittschutz für kalte Einsatzbereiche

Weil es auch Risiken für die Hände durch Schnittverletzungen in kühlen bis kalten Einsatzumgebungen gibt hat uvex den Schnittschutzhandschuh "uvex unilite thermo plus cut c" entwickelt.

Griffsicherheit und Fingerfertigkeit, ohne klamme Finger
(Bildquelle: uvex)

Griffsicherheit und Fingerfertigkeit, ohne klamme Finger
(Bildquelle: uvex)

Das Modell ergänzt die Kälteschutzschutzhandschuhserie "uvex unilite thermo". Er vereint hohen Schnittschutz gemäß EN 388:2016, Klasse C, mit Kälteschutzeigenschaften nach EN 511 (02X). Die feuchtigkeitsabweisende, kälteflexible Polymer-Beschichtung der Handinnenfläche und des Finger-Knöchelbereiches bietet in Kombination mit einer guten Passform laut Hersteller hohe Griffsicherheit und ermögliche sicheres und flexibles Arbeiten. 
Typische Einsatzfälle finden sich für den limegrünen Schutzhandschuh bei widrigen und kalten Witterungsbedingungen in den Bereichen Transport & Logistik, Bauwirtschaft, Kommunen, Landwirtschaft, Häfen & Fischerei, Winterdienst, Arbeiten in Skigebieten sowie in kühlen bis kalten Inneneinsatzbereichen, wie Kühlhäuser.

safety@uvex.de, T +49 911 9736-0, www.uvex-safety.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Hersteller zu diesem Thema

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass