Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Arbeitsschutz (PSA) > Silikonfreie Halbmaske bietet Tragekomfort

28.05.2020

Arbeitsschutz (PSA)

Arbeitsschutz (PSA): 01.10.2017

Atemschutz

Silikonfreie Halbmaske bietet Tragekomfort

Absoluten Vorrang bei der Halbmaske "Aviva" hat, so betont der Hersteller von Atemschutz- und persönlicher Schutzausrüstung Scott Safety, das Wohlbefinden der Arbeitskräfte.

Bildquelle: Scott Safety

Bildquelle: Scott Safety

Die gut anliegende Kopfbänderung bietet große Stabilität und Kompatibilität mit Schutzhelmen und Augenschutz.
Die auf aktuellen Erkenntnissen aufbauende Halbmaske ist silikonfrei, bietet aber trotzdem einen Tragekomfort, wie er sonst mit dem Werkstoff Silikon erreicht wird. Darüber hinaus ist die Maske mit neuen Designelementen ausgestattet. Sie weist eine flexible Dichtlippe ("Reflex Seal”) auf, die dem Träger größere Bewegungsfreiheit und Flexibilität bietet, und der in die Maske eingearbeitete Überdruck-Passformtest-Knopf gewährleistet einen sicheren Sitz. Eine verbesserte Sprachverständlichkeit ermöglicht es dem Träger, mit seiner Umgebung klar und deutlich zu kommunizieren.
Für die Halbmaske steht ein großes Filtersortiment zur Verfügung. Der Atemschutz kann somit in verschiedenen Einsatzbereichen und Industriezweigen, zu denen die Asbestbeseitigung, Produktionsbetriebe, Schweißarbeitsplätze und die Pharmaindustrie zählen, verwendet werden.
Letztes Jahr litten ungefähr 33.000 Arbeitskräfte an Beeinträchtigungen der Atemorgane oder der Lunge, bei denen man davon ausgeht, dass diese durch deren Arbeitsumgebung verursacht oder verschlimmert wurden. Eines der größten Probleme der Industrie ist schlecht angepasste, unbequeme Ausrüstung, die Arbeitskräfte daran hindern, ihr Gerät korrekt einzusetzen. Das zu ändern ist ein Ziel, das mit der Markteinführung dieser anwenderfreundlichen Maske mit geringem Atemwiderstand und hohem Tragekomfort sowie einem verbesserten Sitz erreicht werden kann. Es gibt die Halbmaske in drei Größen. Verschiedene Verpackungsarten sind im Angebot. Dazu zählen unter anderem Ready-Paks für bestimmte Einsatzbereiche. Einige dieser Verpackungen bieten dem Anwender den Vorteil, die Halbmaske perfekt lagern zu können, so dass sie nicht verschmutzt und ihre korrekte Form für den optimalen Sitz beibehält.

Scott Safety UK, Skelmersdale, Großbritannien, scott.sales.uk@tycoint.com, T +44 1695 727171, www.scottsafety.com/emea
A+A: Halle 6 / G27

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass