Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > Dichtungstechnik > Sichere Lösung als Flammschutz

31.05.2020

Dichtungstechnik

Dichtungstechnik: 03.02.2014

EPDM-Elastomermaterial

Sichere Lösung als Flammschutz

Die Anforderungen an Brandschutz steigen weiter. Spektakuläre Brände mit Menschenopfern und großen Schäden an Maschinen und Anlagen zeigen die Notwendigkeit, Bauteile, Maschinen und Anlagen mit flammgeschützten Materialien auszurüsten. Eine Lösung bieten hier in vielen Fällen und Einsatzbereichen Elastomerfolien und Rollen aus einem EPDM mit 60 Shore A.

Immer häufiger ist es notwendig, Maschinen, Anlagen und einzelne Bauteile mit flammgeschützten Materialien auszurüsten. Bildquelle: Tim Reckmann/pixelio.de

Immer häufiger ist es notwendig, Maschinen, Anlagen und einzelne Bauteile mit flammgeschützten Materialien auszurüsten. Bildquelle: Tim Reckmann/pixelio.de

Das Material ist flammgeschützt und halogenfrei. Die Eigenschaften sehr geringe Toxizität und geringe Rauchgasdichte sorgen im Brandfall für hohen Schutz. Die sehr gute UV- und Ozonbestädigkeit und die Temperaturbeständigkeit von -40 bis etwa +120 °C sind weitere Merkmale der Qualität. Das Material hat erfolgreich die Prüfungen der Brandschutzklassen EN 45545, DIN 5510 (S-4, SR-2), NFF 16 101 (M2/F1) BS6853 bestanden. Brandschutz in Gebäuden mit hohem Personenaufkommen, Tunnelbauten, Verwendung im Schiffsbau und in Fahrzeuginnenräumen, in Schienenfahrzeugen, Seilbahnen, Liften, aber auch in der Elektroindustrie und im Maschinenbau z.B. zur Kabelabschottung sind Beispiele der vielseitigen Verwendung dieser Folien und Platten als Halbzeug z.B. für Dichtungen. Das Elastomermaterial ist lieferbar in Standardrollenbreiten von 1.000 mm und Dicken von 0,3 bis 3 mm. Bei Bedarf kann es auch mit weiteren Beschichtungen produziert werden. Der Hersteller, die Tec Joint AG in Altdorf/Schweiz, ein Tochterunternehmen des international aktiven Schoop Konzerns, ist unter anderem auf die Produktion und Weiterverarbeitung von Gummifolien und gummierten Geweben nach Kundenspezifikationen spezialisiert.

Tec Joint AG, Altdorf, Schweiz, Fax +41 (0)41 875 75 60, E-Mail:  info@tec-joint.ch, www.tec-joint.ch

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass