Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


04.06.2020

Schläuche & Armaturen

Schläuche & Armaturen: 21.03.2016

Hochtemperaturanwendungen

PVC mag es heiß

Als erster Hersteller auf dem Markt bietet Schauenburg Ruhrkunststoff einen Spiralschlauch aus PVC an, der dauerhaft bei +140 °C, kurzfristig sogar bis 160 °C eingesetzt werden kann.

Bildquelle: Schauenburg Ruhrkunststoff

Bildquelle: Schauenburg Ruhrkunststoff

Flexibilität und Stabilität werden auch bei dieser Temperatur nicht merklich beeinträchtigt. Sehr gute Chemikalienbeständigkeit, Wasser- und Gasdichtigkeit machen den "Flexadux PVC HT" zum besonders geeigneten Schlauch für Einsatzgebiete, bei denen es mal etwas heißer zugehen kann. Besonders interessant ist der Spiralschlauch für die Granulattrocknung, Faserabsaugung in der Textilindustrie sowie Luft-, Dampf- und Staubabsaugung in der Klima- und Lüftungstechnik, wo herkömmliche PVC-Schläuche bislang gescheitert sind.

Schauenburg Ruhrkunststoff GmbH, Mülheim-Ruhr, mail@schauenburg-rk.com, T +49 208 99 91-0, www.schauenburg-rk.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass