Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > weitere Produktbereiche > Effizient kommissionieren

28.09.2020

weitere Produktbereiche

weitere Produktbereiche: 25.04.2020

Intralogistik

Effizient kommissionieren

Höhere Pickraten, ergonomisches Arbeiten, besserer Schutz für die Mitarbeiter: Das sind nur einige der Vorteile des Vertikalkommissionierers V08 von Linde Material Handling.

Bei diesem Vertikalkommissionierer "Linde V08-01" sind Fahrerstand und Gabelzinken fest miteinander verbunden. Der Bediener hat direkten Zugang zum Lastaufnahmeteil. (Bildquelle: Linde Material Handling)

Bei diesem Vertikalkommissionierer "Linde V08-01" sind Fahrerstand und Gabelzinken fest miteinander verbunden. Der Bediener hat direkten Zugang zum Lastaufnahmeteil. (Bildquelle: Linde Material Handling)

Das Gerät ermöglicht regelmäßiges Kommissionieren bis 2,80 m Greifhöhe und soll Logistikverantwortlichen dabei helfen, die Kosten der personalintensiven Pickprozesse im Griff zu behalten.

In vielen Lagerhäusern müssen immer mehr Waren in immer kürzeren Zeiten kommissioniert werden. Oft reicht eine Regalebene nicht aus, sodass nicht nur nebeneinander, sondern auch übereinander gelagert wird. Bis zu einer Höhe von 1,60 m kann recht bequem mit einem Mittelhubkommissionierer gearbeitet werden. Sobald es aber darüber hinausgeht, wird das Arbeiten für Mitarbeiter unbequem, anstrengend – und ineffizient.

Beim nun vorgestellten Vertikalkommissionierer V08 bewegt sich neben dem Fahrerstand auch das Lastaufnahmeteil des Gerätes nach oben. Der Bediener kann die aus dem Regal entnommene Ware gleich auf den Gabelzinken ablegen und zur nächsten Pickposition weiterfahren. "Das sorgt für mehr Effizienz, wenn Mitarbeiter regelmäßig aus der ersten und zweiten Ebene kommissionieren", sagt Eloïse Lévêque, Produktmanagerin bei Linde Material Handling.

Da in Unternehmen auf ganz unterschiedliche Art und Weise gepickt wird, gibt es zwei Modelle:

Beim V08-01 sind Fahrerstand und Gabelzinken fest miteinander verbunden – und der Bediener hat direkten Zugang zum Lastaufnahmeteil. So können sperrige oder schwere Produkte ohne Anheben aus dem Regal auf die Palette oder den Rollcontainer geschoben werden. Für knappe Platzverhältnisse mit engen Kurven gibt es die Variante mit kurzen Lastarmen und 700 kg Tragfähigkeit (bei 500 mm Lastschwerpunkt). Für höhere Stabilität sorgt die Variante mit längeren Lastarmen und 1.000 kg Tragfähigkeit.

Das zweite Modell, der Linde V08-02, verfügt über einen Zusatzhub mit 800 kg Tragfähigkeit. Damit kann der Bediener die Gabelzinken unabhängig vom Fahrerstand anheben, um die aus dem Regal entnommenen Waren in komfortabler Höhe auf der Palette abzulegen.

info@linde-mh.de, T +49 6021 99 0, www.linde-mh.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass