Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > weitere Produktbereiche > Knarrentyp mit schlanker Form und langem H...

04.06.2020

weitere Produktbereiche

weitere Produktbereiche: 10.05.2014

Knarrentyp mit schlanker Form und langem Hebel

Die Familie der "Zyklop"-Knarren von Wera hat Zuwachs bekommen. Das Angebot wird durch zwei neu konzipierte Modelle komplettiert, die sich durch eine besonders schlanke Form auszeichnen. Damit trägt der Hersteller der Tatsache Rechnung, dass immer mehr Anwender Werkzeuge für beengte Arbeitssituationen benötigen.

Diese Knarre kennzeichnet ihr sehr langer Hebel und die schlanke Bauform

Bildquelle: Wera

Diese Knarre kennzeichnet ihr sehr langer Hebel und die schlanke Bauform

Bildquelle: Wera

Maschinen und Werkstücke werden immer kompakter, so dass herkömmliche Schraubwerkzeuge dort oft nicht mehr verwendet werden können.
Die neuen Knarren liegen gut in der Hand. Sie sind aus Vollmetall (Chrom-Molybdän) gefertigt. Beide Modelle unterscheiden sich in der Art und Weise der Richtungsänderung. Die Durchsteckvariante hat einen leichtgängigen Vierkant, mit dem der Wechsel der Drehrichtung ruckfrei erfolgen kann. Der Vierkant ist unverlierbar, was ihn von vielen herkömmlichen Knarren unterscheidet. Eine weitere Besonderheit ist die Nussverriegelung mittels Kugelarretierung. Zudem wird mittels einer Doppelklinkenkonstruktion eine 76er Feinzahnteilung erreicht, die einen kleinen Rückholwinkel von nur 4,7° möglich macht.
Bei der Version mit Umschalthebel kann der Anwender während des Schraubvorgangs jederzeit die Drehrichtung wechseln, ohne die Position der Knarre zu verändern. Auch dieses Modell ist mit einer effektiven Nussarretierung ausgestattet und bietet aufgrund seiner 72er Feinzahnteilung einen Rückholwinkel von nur 5°.
Beide Werkzeuge sind samt Zubehör sind in leichten und kompakten textilen Boxen platzsparend und übersichtlich untergebracht.
Wera Werk Hermann Werner GmbH & Co. KG, Wuppertal, Fax +49 40 3634, E-Mail: info@wera.de, www.wera.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass