Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > weitere Produktbereiche > Lästige Rückstände mühelos beseitigen

25.05.2020

weitere Produktbereiche

weitere Produktbereiche: 15.01.2015

Klebstoff- und Lackentferner

Lästige Rückstände mühelos beseitigen

Klebstoff- und Etikettenreste, Rückstände von Lacken und Folienbeklebungen, eingebrannte Dichtstoffreste, ölige und fettige Verunreinigungen sowie Teer- und Bitumenspritzer können außerordentlich hartnäckig sein. Dieses Problem löst Klebstoff- und Lackentferner "OKS 2681".

Durch den Auftrag aus der Sprühdose werden auch schwer zugängliche Stellen gut erreicht (Bildquelle: OKS)

Durch den Auftrag aus der Sprühdose werden auch schwer zugängliche Stellen gut erreicht (Bildquelle: OKS)

Einfach in der Anwendung, löst das neue Reinigungsspray schnell und mühelos schwer lösbare Rückstände von harten Oberflächen wie Metall, Edelstahl, Glas, Holz, Keramik sowie zahlreichen Kunststoffen. Durch den Auftrag aus der Sprühdose werden auch schwer zugängliche Stellen problemlos erreicht. Aufgrund der Fähigkeit, Rückstände zu unterwandern und dadurch abzulösen, wird gleichzeitig eine Beschädigung der Oberfläche zum Beispiel durch Abkratzen mit harten Werkzeugen verhindert.
"Anwender in Werkstätten, Handwerks- und Sanitärbetrieben, in der Gebäudereinigung und in der Instandhaltung sind mit dem Problem der zeitaufwändigen Beseitigung hartnäckiger Rückstände bestens vertraut", erklärt Carolin Neuner, Produktmanagerin bei OKS. "OKS 2681 löst diese lästigen Verschmutzungen nach kurzer Einwirkzeit von zwei bis fünf Minuten mühelos." Das neue, hocheffiziente Reinigungsspray verfügt über einen Wirkstoff mit geringer Klimawirkung ohne Einfluss auf die Ozonschicht (ODP=O). Das Produkt entfernt Polyurethan, Epoxy, Polyester, Öle und Fette, Polyolefine, Leime und Klebstoffe sowie Farben und Lacke auf PMMA- und PU-Harz-Basis.

OKS Spezialschmierstoffe GmbH, Maisach, www.oks-germany.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass