Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Produkte & Technologien > weitere Produktbereiche > Zange und Schraubenschlüssel in einem Werk...

04.06.2020

weitere Produktbereiche

weitere Produktbereiche: 09.05.2014

Zange und Schraubenschlüssel in einem Werkzeug

Die Zangenschlüssel-Familie von Knipex ist gewachsen. Die XL-Version ist 400 mm groß und hat eine erweiterte Greifkapazität bis 85 mm (3 3/8"). Gerade bei großen Verschraubungen, insbesondere bei solchen mit empfindlichen Oberflächen, bietet sich das große Modell an.

Zangenschlüssel in XL-Ausführung – leicht, kompakt und universell verwendbar
Bildquelle: Knipex

Zangenschlüssel in XL-Ausführung – leicht, kompakt und universell verwendbar
Bildquelle: Knipex

Er ist 50 % leichter als eine Rohrzange oder Maulschlüssel SW 60-80, und hat dazu noch eine handliche "Werkzeugkoffer-Größe". Mit seiner großen Greifkapazität ersetzt er einen ganzen Satz Schraubenschlüssel, was besonders bei größeren Maulweiten ein Kostenvorteil sein kann.
Die glatten Backen greifen schonend hochwertige Verschraubungen aus Messing, Rotguß, Edelstahl oder verchromte Materialien. Die Greifbacken liegen vollflächig und spielfrei an. Per Knopfdruck lässt sich die Schlüsselweite schnell und direkt am Werkstück einstellen, der Gelenkbolzen rastet sicher ein; zufälliges Verstellen gibt es nicht. Durch den Hub zwischen den Greifbacken wird ein schnelles Anziehen und Lösen von Schraubverbindungen nach dem Ratschenprinzip ermöglicht.
Der Zangenschlüssel kann schonend, aber auch kraftvoll zupacken. Beim Anziehen von Schrauben kann er Anzugsdrehmomente von über 400 Nm erreichen. Auch zum Greifen, Halten, Pressen und Biegen eignet sich das Werkzeug. Die 10fache Handkraftübersetzung ermöglicht zwischen den Greifbacken eine Presskraft von bis zu 1.000 N.

Knipex-Werk, C. Gustav Putsch KG, Wuppertal, Fax: +49 202 475058, E-Mail: info@knipex.de, www.knipex.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Bernhard Flacke

Redaktion

Redaktion

TH Technischer Handel

Tel.: +49 511 9910-331

Fax: +49 511 9910-399

zum Formular

Der TH Produktkompass