Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Veranstaltungen > Themen & Termine

25.03.2019
Zukünftige Veranstaltungen

09.-10.05.2019 Norderstedt

Neue VTH-Fachgruppe

Gründung der 5. VTH-Fachgruppe "Klebtechnik"

An alle auf den Vertrieb von Klebstoffen und Klebebändern spezialisierten VTH-Mitglieder: Machen Sie mit und gründen Sie die VTH-Fachgruppe "Klebtechnik"!

Der VTH lädt zur Gründungsveranstaltung der 5. VTH-Fachgruppe "Klebtechnik" ein.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 
Vergangene Veranstaltungen

Hamburg

BGA-Veranstaltungsreihe

"Brexit und Zoll"

Am 30. März 2019 verlässt Grossbritannien die Europäische Union. Zwar ist noch unklar, wie genau die zukünftigen Beziehungen zwischen Grossbritannien und der EU ausgestaltet sein werden, doch so viel steht fest: Der Brexit wird in vielen Bereichen gravierende Auswirkungen auf die betriebliche Praxis der Unternehmen haben. Dies gilt insbesondere für den gegenseitigen Warenverkehr.
Um Unternehmensvertreter über die zolltechnischen Konsequenzen des britischen EU-Austritts zu informieren, hat der BGA zusammen mit Partnerverbänden und dem Bundesfinanzministerium die Veranstaltungsreihe
"Brexit und Zoll" initiiert, die in verschiedenen Städten stattfindet.

Weitere Informationen: DIHK – Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Berlin, behm.steffen@dihk.de, T +49 30 20308 - 2321, www.dihk.de

mehr
 
 

Berlin

BGA-Veranstaltungsreihe

"Brexit und Zoll"

Am 30. März 2019 verlässt Grossbritannien die Europäische Union. Zwar ist noch unklar, wie genau die zukünftigen Beziehungen zwischen Grossbritannien und der EU ausgestaltet sein werden, doch so viel steht fest: Der Brexit wird in vielen Bereichen gravierende Auswirkungen auf die betriebliche Praxis der Unternehmen haben. Dies gilt insbesondere für den gegenseitigen Warenverkehr.
Um Unternehmensvertreter über die zolltechnischen Konsequenzen des britischen EU-Austritts zu informieren, hat der BGA zusammen mit Partnerverbänden und dem Bundesfinanzministerium die Veranstaltungsreihe
"Brexit und Zoll" initiiert, die in verschiedenen Städten stattfindet.

Weitere Informationen: DIHK – Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Berlin, behm.steffen@dihk.de, T +49 30 20308 - 2321, www.dihk.de

mehr
 
 

Düsseldorf

BGA-Informationsveranstaltung

Der neue EU-Datenschutz – Was kommt auf Unternehmen zu?

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung gilt ab Mai 2018 für alle in Europa operierenden Unternehmen. Mit dem neuen Datenschutzrecht kommen einigen Änderungen auf Händler und Dienstleister zu. Unternehmensverantwortliche, Compliance- und Datenschutzbeauftragte aus Großhandels-, Außenhandels- und Dienstleistungsunternehmen sind deshalb aufgerufen, frühzeitig Vorkehrungen zu treffen und gestaltend auf die Prozesse einzuwirken.

Die Informationsveranstaltung wird die notwendigen Kenntnisse vermitteln: zu dem, was bleibt, und zu dem, was kommt. Juristische Vorkenntnisse sind nicht Voraussetzung. Die Teilnehmer erhalten eine Check-Liste zur Anwendung in der Praxis.

Weitere Informationen: BGA – Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e. V., Berlin, info@bga.de, T +49 30 590099-581, www.bga.de

mehr
 
 

Dortmund

Workshop

Digitalisierung in der Supply Chain

Im Rahmen der VTH-Kompetenzplattform Digitalisierung findet ein Workshop zum Thema "Digitalisierung in der Supply Chain" statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage, wie eine umfassende Digitalisierung der gesamten Lieferkette im Technischen Handel realisiert werden kann. Dazu wird ein Praxisprojekt vorgestellt, dass das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML) mit der VTH-Mitgliedsfirma Piel durchführt. Verschiedene themenbezogene Workshops, eine Besichtigung des Instituts sowie eine Einführung in die Thematik komplettieren das Programm.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Düsseldorf

Workshop

Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsstrategien

Eine auf das jeweilige Unternehmen zugeschnittenen Strategie zählt zu den wesentlichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Digitalisierung der Geschäftsprozesse im Technischen Handel. Um alle VTH-Mitglieder und Qualitätspartner bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen, befasst sich der Workshop der VTH-Kompetenzplattform Digitalisierung mit dem Thema "Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsstrategien".

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 44 53 22, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Peine und Langenhagen

VTH

Lieferantenbesuche der Fachgruppe DT

Die ersten Lieferantenbesuche der Fachgruppe Dichtungstechnik führt zu den Firmen Rehm, Peine, und WST Winkel, Langenhagen.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Lübeck

VTH-Juniorenkreis

VTH-Juniorentreffen

Das diesjährige Juniorentreffen führt in die Hansestadt Lübeck, deren mittelalterliche Altstadt seit 1987 Teil des UNESCO-Welterbes ist. Gastgeber ist Oliver Steinmann vom VTH-Qualitätspartner Dräger.

Wie gewohnt beginnt das Juniorentreffen bereits am Donnerstag (18. Mai) mit einem gemeinsamen Abendessen. Für den Freitag ist neben dem Besuch des VTH-Qualitätspartners Dräger eine Stadtführung durch Lübeck vorgesehen. Am Samstag endet das Treffen offiziell nach dem Frühstück. Das fakultative Zusatzprogramm für den Samstagvormittag sieht eine einstündige Stadt-, Kanal- und Hafenrundfahrt mit der Quandt-Linie Lübeck vor.

In bewährter Weise wird die VTH-Service GmbH diese Veranstaltung durchführen.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Eichenzell

VTH

Mitgliederversammlung der Fachgruppe PSA

Die diesjährige Mitgliederversammlung der VTH-Fachgruppe "Persönliche Schutzaus-rüstungen" findet wegen der Messe A+A im Herbst bereits am 4. April 2017 in Eichenzell bei Fulda statt. Kombiniert wird die Mitgliederversammlung mit einem Besuch der Firma Honeywell Safety Products.

mehr
 
 

Aachen

AKIDA 2016

Aachener Kolloquium für Instandhaltung, Diagnose und Anlagenüberwachung

Das AKIDA ist seit 1996 eine etablierte deutschsprachige Konferenz für Instandhaltung, Diagnose und Anlagenüberwachung. Durch unsere Nähe zu Belgien, Niederlanden und Luxembourg, möchten wir unsere Konferenz auch für das internationale Publikum öffnen. Daher ist der Call for Paper dieses Jahr nicht nur in deutscher, sondern auch in englischer Sprache erschienen. Es ist geplant, die Konferenz durch Dolmetscher für das deutsche und englischsprachige Publikum zugänglich zu machen.

Auch 2016 bietet das AKIDA ein Forum für Fachleute aus Industrie sowie Vertreter der Universitäten, um sich über Trends und Neuentwicklungen zu informieren, aber auch um über aktuelle Problemstellungen zu diskutieren und Anstöße zu neuartigen Lösungskonzepten zu geben.

Weitere Informationen: Institut für Maschinentechnik der Rohstoffindustrie (IMR), RWTH Aachen, Fax +49 241 8092311, akida@academy.rwth-aachen.de, www.imr.rwth-aachen.de

mehr
 
 

Kalender