Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Veranstaltungen > Themen & Termine

25.03.2019
Zukünftige Veranstaltungen

27.-28.03.2019 Ratingen

Neues VTH-Seminar

Cross-Selling im Technischen Handel

Unter "Cross-Selling", das wörtlich übersetzte "Verkaufen über Kreuz", versteht man die Ausschöpfung vorhandener Kundenbeziehungen. Dabei werden zwei Zielrichtungen parallel zueinander verfolgt.

Der Lehrgang vermittelt praxisbezogene Methoden und Instrumente in Impulsvorträgen. In Einzel- und Gruppenarbeiten werden spezifische Vorlagen, Werkzeuge und Umsetzungshilfen für die Kundengespräche entwickelt. Die Inhalte werden anschließend anhand von Fallstudien vertieft.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

02.-03.04.2019 Bad Hersfeld

VTH-Seminar

Führung erfolgreich vertiefen: Modul 2 – Selbstführung / Work-Life-Balance

Dieses Seminar dient der gezielten Vertiefung bzw. Erweiterung vorhandener Führungskompetenz. Die Konzeption als Workshop bietet den Teilnehmern ausreichend Möglichkeiten, eigene Themen zu platzieren und damit einen besonders hohen Nutzen für sich selbst und das eigene Unternehmen zu generieren.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

02.-03.04.2019 Ratingen

VTH-Zertifikatslehrgang

"Kundenmanager im Technischen Handel" – Module 1 + 2

Der Lehrgang vermittelt praxisbezogene Methoden und Instrumente in Impulsvorträgen. In Einzel- und Gruppenarbeiten werden spezifische Vorlagen, Werkzeuge und Umsetzungshilfen für Kundengespräche entwickelt. Die Inhalte werden anschließend anhand von Fallstudien vertieft. Die Vorgehensweise basiert dabei auf der erfolgreichen TQS-Methode (Total Quality Selling).

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

07.-08.05.2019 Ratingen

VTH-Zertifikatslehrgang

"Kundenmanager im Technischen Handel" – Module 3 + 4

Der Lehrgang vermittelt praxisbezogene Methoden und Instrumente in Impulsvorträgen. In Einzel- und Gruppenarbeiten werden spezifische Vorlagen, Werkzeuge und Umsetzungshilfen für Kundengespräche entwickelt. Die Inhalte werden anschließend anhand von Fallstudien vertieft. Die Vorgehensweise basiert dabei auf der erfolgreichen TQS-Methode (Total Quality Selling).

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

07.-08.05.2019 Paderborn

DGM-Fortbildung

Additive Fertigung für Fortgeschrittene

Die Fortbildung für Fortgeschrittenen richtet sich vor allem an Metallkundler, Ingenieure, Konstrukteure und Techniker, die bereits über Einblicke in die verschiedenen additiven Fertigungsverfahren verfügen. Im Rahmen der Fortbildung werden die drei wichtigsten additiven Fertigungsverfahren vorgestellt: für Kunststoffe das "Fused Deposition Modeling" und das "selektive Lasersintern" sowie für Metalle das "selektive Laserstrahlschmelzen".

Weitere Informationen: DGM - Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V./ Inventum GmbH, Sankt Augustin, fortbildung@inventum.de, T +49 2241 2355449, www.dgm.de

mehr
 
 

08.-09.05.2019 Horb am Neckar

DGM-Fortbildung

Einführung in die Kunststofftechnik

Schwerpunkte dieser Fortbildung sind die Vermittlung der kunststofftechnischen Grundlagen, die Qualitätssicherung und die Verarbeitung, vor allem das Spritzgießen von Kunststoffen. Die Fortbildung wendet sich an Ingenieure und Techniker, aber auch an technisch interessierte Kaufleute aus den Bereichen Entwicklung, Fertigungsbetreuung, Versuch, Qualitätssicherung und technischer Einkauf mit keinen oder nur geringen Kenntnissen auf dem Gebiet der Kunststoffe.

Weitere Informationen: DGM - Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V./ Inventum GmbH, Sankt Augustin, fortbildung@inventum.de, T +49 2241 2355449, www.dgm.de

mehr
 
 

16.-17.05.2019 Karlsruhe

DGM-Fortbildung

Tribologie

Die Fortbildung richtet sich an Problemlöser aus der Industrie als auch an Einsteiger aus allen Bereichen der Tribologie. Basierend auf einem breiten Einstieg in die Grundlagen von Reibung, Verschleiß und Schmierung werden reale Problemfälle diskutiert und Lösungsansätze erarbeitet. Schwerpunkt der betrachteten Fallbeispiele ist die energetische Sichtweise der Tribologie, also die Analyse des Reibleistungsumsatzes im Tribosystem. Neben den modellmäßigen Grundlagen wird die notwendige Messtechnik an Beispielen behandelt.

Weitere Informationen: DGM - Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V./ Inventum GmbH, Sankt Augustin, fortbildung@inventum.de, T +49 2241 2355449, www.dgm.de

mehr
 
 

19.-24.05.2019 Bad Hersfeld

VTH-Seminar

"Geprüfter Fachberater für Schlauch- und Armaturentechnik" – Teil 1

Das Ziel dieser Schulung ist es, die Kompetenz der Schlauch- und Armaturenspezialisten im Technischen Handel zu erhöhen, damit sie als anerkannte Fachberater und Problemlöser bei ihren Kunden auftreten können.

Zielgruppe des Lehrgangs sind Mitarbeiter von Technischen Händlern, die bereits beim Verkauf von Schläuchen, Armaturen und Schlauchleitungen sowie bei der spezifischen Kundenberatung im Außen- bzw. Innendienst mitwirken.

Der Lehrgang wird in zwei einwöchigen Abschnitten durchgeführt.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

19.-24.05.2019 Ratingen

VTH-Lehrgang

Geprüfter Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen – Teil 2

Zum 20. Mal bietet der VTH seinen erfolgreichen Lehrgang "Geprüfter Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen" an.

Ziel der Schulung ist es, die Fachkompetenz der Arbeitsschutzspezialisten im Technischen Handel weiter zu erhöhen, damit diese sich als Fachberater und Problemlöser bei ihren Kunden bestmöglich profilieren können.

Zielgruppe des Lehrganges sind Mitarbeiter aus dem Technischen Handel, die bereits beim Verkauf von Persönlichen Schutzausrüstungen und der spezifischen Kundenberatung im Außen- bzw. Innendienst mitwirken.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

21.-22.05.2019 Bad Hersfeld

VTH-Seminar

Führung erfolgreich vertiefen, Modul 3 – High-Performance Teams bilden

Dieses Seminar dient der gezielten Vertiefung bzw. Erweiterung vorhandener Führungskompetenz. Die Konzeption als Workshop bietet den Teilnehmern ausreichend Möglichkeiten, eigene Themen zu platzieren und damit einen besonders hohen Nutzen für sich selbst und das eigene Unternehmen zu generieren.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Kalender