Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Veranstaltungen > Themen & Termine

06.04.2020
Vergangene Veranstaltungen

Stuttgart

Messe

LogiMAT

Die LogiMAT bietet einen vollständigen Marktüberblick über alles, was die Intralogistik-Branche bewegt, von der Beschaffung über die Produktion bis zur Auslieferung. Internationale Aussteller zeigen bereits zu Beginn des Jahres innovative Technologien, Produkte, Systeme und Lösungen zur Rationalisierung, Prozessoptimierung und Kostensenkung der innerbetrieblichen logistischen Prozesse.

Mehr Informationen: Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH, München, logimat@euroexpo.de, T +49 89 32391-259, www.logimat-messe.de

mehr
 
 

Köln

Internationale Leitmesse

Internationale Eisenwarenmesse

Die Internationale Eisenwarenmesse ist die größte und internationalste Leistungsschau weltweit. Das Angebot reicht von Werkzeugen über Befestigungs- und Verbindungstechnik bis hin zum Bau- und Heimwerker-Bedarf. Auf165.000 Quadratmetern Fläche zeigt die komplette globale Branche hier alle zwei Jahre alles, was in Sachen Hartwaren wichtig ist und werden wird.

Mehr Informationen: Koelnmesse GmbH, info@koelnmesse.de, www.eisenwarenmesse.de

mehr
 
 

Sundern

VTH-Zertifikatslehrgang

Geprüfter Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen - Teil 1

Die Herstellung und das Inverkehrbringen von Persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) sind mit einer großen Verantwortung von Herstellern, Importeuren und Fachhändlern ver-bunden, und zwar in erster Linie gegenüber dem Träger bzw. Anwender. Ziel der Schulung ist es, die Fachkompetenz der Arbeitsschutzspezialisten im Technischen Handel weiter zu erhöhen, damit diese sich als Fachberater und Problemlöser bei ihren Kunden bestmöglich profilieren können.

Mehr Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 44 53 22, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Düsseldorf

Handelsmesse

EuroShop 2020 – Retail Trade Fair

Die EuroShop ist die weltgrößte Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels. Zukunftsorientiert und dynamisch wie die Branche selbst präsentiert sich die Messe in 8 faszinierenden Retail-Dimensionen. Mit allen Trends und Themen, die Sie jetzt und in Zukunft bewegen.

Weitere Informationen: Messe Düsseldorf GmbH, info@messe-duesseldorf.de, T +49 211 4560-01, www.euroshop.de

mehr
 
 

Internet, 11 bis 12 Uhr

VTH-eData-Pool

Einführungs-Webinar

Anhand von konkreten Beispielen wird Ihnen der eData-Pool nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch erklärt. In themenspezifischen Webinaren wird künftig auf konkrete Fragestellungen von Teilnehmern als auch auf die vielen Möglichkeiten, die die MDM-Plattform bietet, eingegangen.

Mehr Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T 49 211 445322, vth.ifcc.de/de/webinare/

mehr
 
 

Düsseldorf

Internationale Fachmesse mit Kongress

A+A

Starkes Wachstum, zunehmende Internationalität, Fachbesucher aus Top-Industriebranchen, steigende Aussteller-und Publikumszahlen –die A+A ist das größte internationale Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Weitere Informationen: Messe Düsseldorf GmbH, info@messe-duesseldorf.de, T +49 211 4560-01, www.aplusa.de

mehr
 
 

Garching

FVA-Seminar

Schadensmechanismen und betriebsfeste Dimensionierung von Welle-Nabe-Verbindungen

In nahezu allen technischen Systemen sind Welle-Nabe-Verbindungen (WNV) häufig an exponierter Stelle angeordnet. Ein Ausfall dieser führt meist zu einem Stillstand der gesamten Anlage, oft verbunden mit gravierenden Folgekosten. Um Schäden wie Wellenbrüche oder unzulässige Plastizierungen zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von essentieller Bedeutung.

Zielgruppe: Berechnungsingenieure und Konstrukteure, die über Grundlagen zur Auslegung und Nachrechnung von Welle-Nabe-Verbindungen verfügen und ihr Wissen auf den Stand der Forschung erweitern möchten.

Weitere Informationen: FVA GmbH, Frankfurt, cassandra.john@vdma.org, T +49 69 6603-1729, www.fva-net.de/veranstaltungen

mehr
 
 

Paderborn

Fortbildung

Einführung in die additive Fertigung

Die Fortbildung wird sowohl die Chancen als auch die Herausforderungen der additiven Fertigung offen vermitteln und den Teilnehmern anhand konkreter Beispiele die Umsetzung in der Serienanwendung aufzeigen. Zielgruppe sind Techniker und Ingenieure, die in ihren Unternehmen additive Fertigungsverfahren einsetzen und in die Wertschöpfungskette integrieren wollen. Sowohl Polymerwerkstoffe als auch Metalle sollen dabei eingehend betrachtet werden. Durch enge Verzahnung theoretischer Grundlagen und praktischer Beispiele wird den Teilnehmern aufgezeigt, inwieweit Bauteile verfahrensspezifisch auszulegen sind und welche Aspekte bei der Anwendung additiv gefertigter Komponenten im Hinblick auf Belastbarkeit und Einsetzbarkeit zu berücksichtigen sind.

Weitere Informationen: DGM – Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e. V., Berlin, fortbildung@dgm.de, T +49 69 75306-757, www.dgm.de

mehr
 
 

Ratingen

VTH-Aufbaukurs

„Geprüfte Fachberater SAT“ und „zur Prüfung befähigte Person“

Eine fortlaufende Aus- und Weiterbildung der fachlichen Kenntnisse ist für den kompetenten Verkauf von Schlauchleitungen unabdingbar. Aus diesem Grund bietet die Fachgruppe nun den zweiten VTH-Aufbaukurs für "Geprüfte Fachberater für Schlauch- und Armaturentechnik" in Ratingen an.

Der erste Seminartag bietet gleichzeitig eine Auffrischung für "zur Prüfung befähigte Personen", die laut TRBS 1203 ihre Kenntnisse regelmäßig aktualisieren müssen.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Stuttgart

Fachmesse

In.Stand – Neue Messe für Instandhaltung und Services

Auf der In.Stand werden industrielle Dienstleistungen von spezialisierten Serviceunternehmen sowie internen Wartungs- und Instandhaltungsorganisationen abgebildet. Das Portfolio reicht dabei von Consulting und Finanzierung, über Integration und Training, bis hin zu Wartung und Rückbau oder Recycling.

Zu den adressierten Branchen zählen in erster Linie der Maschinen- und Anlagenbau, die Automotive-Branche und die Zulieferindustrie.

Weitere Informationen: Messe Stuttgart, yannik.staebler@messe-stuttgart.de,  T +49 711 18560-2175, www.messe-stuttgart.de

mehr
 
 

Kalender