Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Veranstaltungen > Themen & Termine

06.12.2019
Vergangene Veranstaltungen

Ratingen

VTH-Zertifikatslehrgang

"Kundenmanager im Technischen Handel" – Module 3 + 4

Der Lehrgang vermittelt praxisbezogene Methoden und Instrumente in Impulsvorträgen. In Einzel- und Gruppenarbeiten werden spezifische Vorlagen, Werkzeuge und Umsetzungshilfen für Kundengespräche entwickelt. Die Inhalte werden anschließend anhand von Fallstudien vertieft. Die Vorgehensweise basiert dabei auf der erfolgreichen TQS-Methode (Total Quality Selling).

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Paderborn

DGM-Fortbildung

Additive Fertigung für Fortgeschrittene

Die Fortbildung für Fortgeschrittenen richtet sich vor allem an Metallkundler, Ingenieure, Konstrukteure und Techniker, die bereits über Einblicke in die verschiedenen additiven Fertigungsverfahren verfügen. Im Rahmen der Fortbildung werden die drei wichtigsten additiven Fertigungsverfahren vorgestellt: für Kunststoffe das "Fused Deposition Modeling" und das "selektive Lasersintern" sowie für Metalle das "selektive Laserstrahlschmelzen".

Weitere Informationen: DGM - Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V./ Inventum GmbH, Sankt Augustin, fortbildung@inventum.de, T +49 2241 2355449, www.dgm.de

mehr
 
 

Bad Hersfeld

VTH-Seminar

Führung erfolgreich vertiefen: Modul 2 – Selbstführung / Work-Life-Balance

Dieses Seminar dient der gezielten Vertiefung bzw. Erweiterung vorhandener Führungskompetenz. Die Konzeption als Workshop bietet den Teilnehmern ausreichend Möglichkeiten, eigene Themen zu platzieren und damit einen besonders hohen Nutzen für sich selbst und das eigene Unternehmen zu generieren.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Ratingen

VTH-Zertifikatslehrgang

"Kundenmanager im Technischen Handel" – Module 1 + 2

Der Lehrgang vermittelt praxisbezogene Methoden und Instrumente in Impulsvorträgen. In Einzel- und Gruppenarbeiten werden spezifische Vorlagen, Werkzeuge und Umsetzungshilfen für Kundengespräche entwickelt. Die Inhalte werden anschließend anhand von Fallstudien vertieft. Die Vorgehensweise basiert dabei auf der erfolgreichen TQS-Methode (Total Quality Selling).

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Ratingen

Neues VTH-Seminar

Cross-Selling im Technischen Handel

Unter "Cross-Selling", das wörtlich übersetzte "Verkaufen über Kreuz", versteht man die Ausschöpfung vorhandener Kundenbeziehungen. Dabei werden zwei Zielrichtungen parallel zueinander verfolgt.

Der Lehrgang vermittelt praxisbezogene Methoden und Instrumente in Impulsvorträgen. In Einzel- und Gruppenarbeiten werden spezifische Vorlagen, Werkzeuge und Umsetzungshilfen für die Kundengespräche entwickelt. Die Inhalte werden anschließend anhand von Fallstudien vertieft.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 
Fraunhofer IAO

Stuttgart

Seminar

Stammdatenmanagement

Das Fundament für verlässliche Geschäftsprozesse

Welche Aspekte sind für den erfolgreichen Einsatz von Stammdatenmanagement relevant und wie werden diesbezügliche Projekte effektiv angegangen?

Diese und weitere Fragen werden beim praxisorientierten Seminar Stammdatenmanagement beantwortet. Es werden Ihnen die wichtigsten Bereiche des Stammdatenmanagements im Unternehmen nähergebracht und Sie lernen außerdem, welche Problemstellungen Sie erwarten und wie Sie diese lösen.

Weitere Informationen: Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, mirjana.stanisic@iao.fraunhofer.de, T +49 711 970-2413, www.iao.fraunhofer.de

mehr
 
 
Fraunhofer IAO

Stuttgart

Seminar

Enterprise-Content-Management-Systeme

Von der Analyse zur Systemeinführung

In diesem Seminar lernen Sie praxisnah, wie Sie passende Dokumenten-Management- oder Enterprise-Content-Management-Systeme (DMS/ECMS) auswählen, welche Schritte die Einführung eines ECMS umfasst, welche Themen für die einzelnen Projektphasen relevant sind und wie Sie Hürden erfolgreich meistern.

Weitere Informationen: Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, mirjana.stanisic@iao.fraunhofer.de, T +49 711 970-2413, www.iao.fraunhofer.de

mehr
 
 

Ratingen

VTH-Lehrgang

Geprüfter Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen – Teil 1

Zum 20. Mal bietet der VTH seinen erfolgreichen Lehrgang "Geprüfter Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen" an.

Ziel der Schulung ist es, die Fachkompetenz der Arbeitsschutzspezialisten im Technischen Handel weiter zu erhöhen, damit diese sich als Fachberater und Problemlöser bei ihren Kunden bestmöglich profilieren können.

Zielgruppe des Lehrganges sind Mitarbeiter aus dem Technischen Handel, die bereits beim Verkauf von Persönlichen Schutzausrüstungen und der spezifischen Kundenberatung im Außen- bzw. Innendienst mitwirken.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Mannheim

Seminar

Reinigung und Oberflächenveredlung für industriell genutzte Elastomere

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die Möglichkeiten zur Reinigung und/oder der Veredelung von Elastomeroberflächen durch Behandlung oder Beschichtung, die aktuell angewendeten Prozesse und Materialien sowie deren Vor- und Nachteile. Die Teilnehmer können im Anschluss die zur Lösung von reibungsbedingten Problemstellungen geeigneten Veredelungsarten definieren und die Ausführung beurteilen.

Weitere Informationen: Isgatec Akademie, Mannheim, swuest@isgatec.com, T +49 621 7176888-2, www.isgatec.com

mehr
 
 

Frankfurt

Fortbildung

Schadensanalyse von Dichtungen aus Elastomeren und Thermoplastischen Elastomeren (TPEs)

Die Fortbildung vermittelt neben wichtigen dichtungstechnischen Zusammenhängen auch profunde Kenntnisse über den Einfluss der Verarbeitung und der Zusammensetzung elastomerer Werkstoffe auf die Funktion bzw. auf den Ausfall von Dichtungen.

Weitere Informationen: DGM - Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V./ Inventum GmbH, Sankt Augustin, fortbildung@inventum.de, T +49 2241 2355449, www.dgm.de

mehr
 
 

Kalender