Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Veranstaltungen > Themen & Termine

25.06.2019
Vergangene Veranstaltungen

Horb am Neckar

DGM-Fortbildung

Einführung in die Kunststofftechnik

Schwerpunkte dieser Fortbildung sind die Vermittlung der kunststofftechnischen Grundlagen, die Qualitätssicherung und die Verarbeitung, vor allem das Spritzgießen von Kunststoffen. Die Fortbildung wendet sich an Ingenieure und Techniker, aber auch an technisch interessierte Kaufleute aus den Bereichen Entwicklung, Fertigungsbetreuung, Versuch, Qualitätssicherung und technischer Einkauf mit keinen oder nur geringen Kenntnissen auf dem Gebiet der Kunststoffe.

Weitere Informationen: DGM - Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V./ Inventum GmbH, Sankt Augustin, fortbildung@inventum.de, T +49 2241 2355449, www.dgm.de

mehr
 
 

Ratingen

VTH-Zertifikatslehrgang

"Kundenmanager im Technischen Handel" – Module 3 + 4

Der Lehrgang vermittelt praxisbezogene Methoden und Instrumente in Impulsvorträgen. In Einzel- und Gruppenarbeiten werden spezifische Vorlagen, Werkzeuge und Umsetzungshilfen für Kundengespräche entwickelt. Die Inhalte werden anschließend anhand von Fallstudien vertieft. Die Vorgehensweise basiert dabei auf der erfolgreichen TQS-Methode (Total Quality Selling).

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Paderborn

DGM-Fortbildung

Additive Fertigung für Fortgeschrittene

Die Fortbildung für Fortgeschrittenen richtet sich vor allem an Metallkundler, Ingenieure, Konstrukteure und Techniker, die bereits über Einblicke in die verschiedenen additiven Fertigungsverfahren verfügen. Im Rahmen der Fortbildung werden die drei wichtigsten additiven Fertigungsverfahren vorgestellt: für Kunststoffe das "Fused Deposition Modeling" und das "selektive Lasersintern" sowie für Metalle das "selektive Laserstrahlschmelzen".

Weitere Informationen: DGM - Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V./ Inventum GmbH, Sankt Augustin, fortbildung@inventum.de, T +49 2241 2355449, www.dgm.de

mehr
 
 

Berlin

wdk – Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e. V.

Tag der Kautschukindustrie

Die Kautschuk-Branche steht für Bewegung. Doch auch die Richtung dieser Bewegung muss stimmen. Und so lautet die Frage in diesem Jahr im Rahmen des Tages der Kautschukindustrie: "Wohin geht die Reise?" Wirtschaftlich, gesellschaftlich und technisch.

Der wdk lädt zur Diskussion darüber die Entscheider aus der Industrie, aus Bundestag und Bundesrat, Ministerien, Presse, Hochschulen und Forschungseinrichtungen ein.

Weitere Informationen: wdk – Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e. V., Frankfurt am Main, info@wdk.de, T +49 69 7936-0, www.wdk.de

mehr
 
 

Frankfurt

VTH-eData-Pool

5. VTH-eData-Pool-Anwendertreffen

Der VTH-eData-Pool wächst rasant und die Vorteile für Händler und Hersteller liegen klar auf der Hand und überzeugen schon jetzt über 80 Teilnehmer. Bei diesem Treffen werden neben Success-Stories, wie das Henkel-Modell, und die Vorteile einer Strategischen-Partnerschaft – aus Sicht eines Partners –  aufgezeigt, auch Themen von neuen Möglichkeiten (IFCC.RuleEngine) und aktuellen Schnittstellen sind Teil des Programms.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Köln

B2B- und B2C-Handel im Fokus

ECC-Forum

Auf dem ECC-Forum werden hochkarätiger Content von TOP-Speakern aus der Praxis, brandneue Customer- und Market-Insights, neue Impulse von innovativen Startups sowie Networking auf Augenhöhe präsentiert.

Am ersten Tag stehen spannende Konzepte aus der B2C-Praxis im Vordergrund, am zweiten Tag rückt der B2B-Handel in den Fokus.

Weitere Informationen: IFH – ECC, Köln, k.poser@ifhkoeln.de, T +49 221 943607-20, www.ifhkoeln.de

mehr
 
 

Hamburg

Der jährliche Branchentreff:

10. Norddeutscher Großhandelstag

Der diesjährige Großhandelstag widmet sich dem Thema: "Ziele erreichen". Der Branchentreff soll Sie zu den verschiedenen Aspekten von "Ziele erreichen" inspirieren und Ihnen sollen Impulse gegeben werden. Eine Rolle im Programm spielen dabei die Themen Digitalisierung, Innovation, Motivation, Ziele setzen und erreichen, Nachhaltigkeit und Leistungssport.

Weitere Informationen: AGA – Norddeutscher Unternehmensverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistung e. V., Hamburg, aga@aga.de, T +49 40 30801-0, www.aga.de

mehr
 
 

Bad Hersfeld

VTH-Seminar

Führung erfolgreich vertiefen: Modul 2 – Selbstführung / Work-Life-Balance

Dieses Seminar dient der gezielten Vertiefung bzw. Erweiterung vorhandener Führungskompetenz. Die Konzeption als Workshop bietet den Teilnehmern ausreichend Möglichkeiten, eigene Themen zu platzieren und damit einen besonders hohen Nutzen für sich selbst und das eigene Unternehmen zu generieren.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Ratingen

VTH-Zertifikatslehrgang

"Kundenmanager im Technischen Handel" – Module 1 + 2

Der Lehrgang vermittelt praxisbezogene Methoden und Instrumente in Impulsvorträgen. In Einzel- und Gruppenarbeiten werden spezifische Vorlagen, Werkzeuge und Umsetzungshilfen für Kundengespräche entwickelt. Die Inhalte werden anschließend anhand von Fallstudien vertieft. Die Vorgehensweise basiert dabei auf der erfolgreichen TQS-Methode (Total Quality Selling).

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Hannover

Industrie-Leitmesse

Hannover Messe

Alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie an einem Ort – von Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien. Profitieren Sie von den vielfältigen Synergien, die Ihnen die Hannover Messe bietet.

Weitere Informationen: Deutsche Messe, Hannover, info@messe.de, T +49 511 89-0, www.hannovermesse.de

mehr
 
 

Kalender