Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Veranstaltungen > Themen & Termine

03.04.2020
Vergangene Veranstaltungen
Fraunhofer IAO

Stuttgart

Seminar

Enterprise-Content-Management-Systeme

Von der Analyse zur Systemeinführung

In diesem Seminar lernen Sie praxisnah, wie Sie passende Dokumenten-Management- oder Enterprise-Content-Management-Systeme (DMS/ECMS) auswählen, welche Schritte die Einführung eines ECMS umfasst, welche Themen für die einzelnen Projektphasen relevant sind und wie Sie Hürden erfolgreich meistern.

Weitere Informationen: Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, mirjana.stanisic@iao.fraunhofer.de, T +49 711 970-2413, www.iao.fraunhofer.de

mehr
 
 

Internet, 11 bis 12 Uhr

Webinar

Einführungs-Webinar VTH-eData-Pool

Anhand von konkreten Beispielen wird Ihnen der eData-Pool nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch erklärt. Im Webinar wird auf konkrete Fragestellungen von Teilnehmern als auch auf die vielen Möglichkeiten, die die MDM-Plattform bietet, eingegangen.

Das Webinar dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Sie benötigen lediglich einen Rechner mit Internetzugang und einen Lautsprecher bzw. einen Kopfhörer. Moderiert werden die Webinare durch die Experten der IFCC GmbH, die den VTH-eData-Pool betreiben.

Weitere Informationen: IFCC GmbH, Dieburg, info@ifcc.de, T +49 6071 499319-0, www.ifcc.de

mehr
 
 

Mannheim

Isgatec Forum:

Werkstoffe – Die Lösung vor lauter Werkstoffen nicht sehen

Auf diesem Forum erfahren Sie, wie man den richtigen Werkstoff in dem Dickicht der Möglichkeiten findet und wo die Stärken und Grenzen der einzelnen Werkstoffe liegen. Hier informieren Experten über den Stand der Technik bei Werkstoffen, Mischungen und Multilayern für Dichtungen, Formteile und Profile und geben Empfehlungen, wie man in der Praxis schnell die richtige Auswahl trifft und sich nicht im Dickicht der Werkstoffe verirrt.

Weitere Informationen: Isgatec Akademie, Mannheim, swuest@isgatec.com, T +49 621 7176888-2, www.isgatec.com

mehr
 
 

Düsseldorf

Fachmesse

BME-eLösungstage

Bei den 10. BME-eLösungstagen erhalten Sie das Rüstzeug für die Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse sowie einen einzigartigen Marktüberblick über die neuesten Lösungen. Erarbeiten Sie hiervon ausgehend Ihre Planungen für den Einstieg in oder die Perfektionierung Ihrer Digitalstrategie für die nächsten Jahre!

Weitere Informationen: BME – Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V., Eschborn, jacqueline.berger@bme.de, T +49 6196 5828-200, www.bme.de

mehr
 
 

Ratingen

VTH-Lehrgang

Geprüfter Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen – Teil 1

Zum 20. Mal bietet der VTH seinen erfolgreichen Lehrgang "Geprüfter Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen" an.

Ziel der Schulung ist es, die Fachkompetenz der Arbeitsschutzspezialisten im Technischen Handel weiter zu erhöhen, damit diese sich als Fachberater und Problemlöser bei ihren Kunden bestmöglich profilieren können.

Zielgruppe des Lehrganges sind Mitarbeiter aus dem Technischen Handel, die bereits beim Verkauf von Persönlichen Schutzausrüstungen und der spezifischen Kundenberatung im Außen- bzw. Innendienst mitwirken.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Mannheim

Seminar

Reinigung und Oberflächenveredlung für industriell genutzte Elastomere

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die Möglichkeiten zur Reinigung und/oder der Veredelung von Elastomeroberflächen durch Behandlung oder Beschichtung, die aktuell angewendeten Prozesse und Materialien sowie deren Vor- und Nachteile. Die Teilnehmer können im Anschluss die zur Lösung von reibungsbedingten Problemstellungen geeigneten Veredelungsarten definieren und die Ausführung beurteilen.

Weitere Informationen: Isgatec Akademie, Mannheim, swuest@isgatec.com, T +49 621 7176888-2, www.isgatec.com

mehr
 
 

Internet, 11 bis 12 Uhr

Webinar

Einführungs-Webinar VTH-eData-Pool

Anhand von konkreten Beispielen wird Ihnen der eData-Pool nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch erklärt. Im Webinar wird auf konkrete Fragestellungen von Teilnehmern als auch auf die vielen Möglichkeiten, die die MDM-Plattform bietet, eingegangen.

Das Webinar dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Sie benötigen lediglich einen Rechner mit Internetzugang und einen Lautsprecher bzw. einen Kopfhörer. Moderiert wird das Webinar durch die Experten der IFCC GmbH, die den VTH-eData-Pool betreiben.

Weitere Informationen: IFCC GmbH, Dieburg, info@ifcc.de, T +49 6071 499319-0, www.ifcc.de

mehr
 
 

Internet, 11 bis 12 Uhr

Webinar – Das PIM mit Netzwerk:

Individualisieren und Updaten Sie die VTH eData-Pool-Daten per Knopfdruck

Anhand von konkreten Beispielen wird Ihnen der eData-Pool nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch erklärt. Im Webinar wird auf konkrete Fragestellungen von Teilnehmern als auch auf die vielen Möglichkeiten, die die MDM-Plattform bietet, eingegangen.

Das Webinar dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Sie benötigen lediglich einen Rechner mit Internetzugang und einen Lautsprecher bzw. einen Kopfhörer. Moderiert wird das Webinar durch die Experten der IFCC GmbH, die den VTH-eData-Pool betreiben.

Weitere Informationen: IFCC GmbH, Dieburg, info@ifcc.de, T +49 6071 499319-0, www.ifcc.de

mehr
 
 

Frankfurt

Tagung

4. VDMA-Kongress Predictive Maintenance 4.0

Predictive Maintenance ist ein wichtiger Baustein in der Umsetzung von Industrie 4.0. In diesem Kontext sehen sich Maschinenbauer mit einer Vielzahl von Fragen konfrontiert, die es zu beantworten gilt. Welche Technologien werden benötigt? Wie kann aus Daten ein Mehrwert generiert werden? Und wie können zukunftsfähige Geschäftsmodelle aussehen? Der Kongress gibt – unterstützt von den VDMA-Fachverbänden Antriebstechnik und Fluidtechnik – Antworten auf aktuelle Fragen.

Weitere Informationen: Maschinenbau-Institut GmbH, Frankfurt, mbi@vdma.org, T +49 69 6603 1334, www.maschinenbau-institut.de

mehr
 
 

Internet, 11 bis 12 Uhr

Webinar

Einführungs-Webinar VTH-eData-Pool

Anhand von konkreten Beispielen wird Ihnen der eData-Pool nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch erklärt. Im Webinar wird auf konkrete Fragestellungen von Teilnehmern als auch auf die vielen Möglichkeiten, die die MDM-Plattform bietet, eingegangen.

Das Webinar dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Sie benötigen lediglich einen Rechner mit Internetzugang und einen Lautsprecher bzw. einen Kopfhörer. Moderiert wird das Webinar durch die Experten der IFCC GmbH, die den VTH-eData-Pool betreiben.

Weitere Informationen: IFCC GmbH, Dieburg, info@ifcc.de, T +49 6071 499319-0, www.ifcc.de

mehr
 
 

Kalender