Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Veranstaltungen > Themen & Termine

06.12.2019
Vergangene Veranstaltungen

Hamburg

Hamburger Zollakademie

Zolltarif: Kunststoff, Kautschuk oder doch Maschinenteil?

Waren aus Kautschuk und aus Kunststoffen sind aus dem Technischen Handel nicht wegzudenken, ob Maschinenteile, Fertigerzeugnisse oder Halbwaren. Die zolltarifliche Einreihung dieser Waren ist in der Praxis allerdings nicht immer einfach und wirft häufig Fragen auf. Das Seminar der HZA Hamburger Zollakademie vermittelt anhand von praktischen Beispielen und Einreihungsübungen vertiefte Kenntnisse über den Aufbau der Kapitel 39 und 40 sowie der dazugehörigen Anmerkungen.

Weitere Informationen: HZA – Hamburger Zollakademie, info@hza-seminare.de, T +49 40 8000700 – 30, www.hza-seminare.de

mehr
 
 

Langenselbold

VTH-Lehrgang

"Fachberater für Dichtungstechnik" – Modul 3

Der Verkauf und die Beratung von Produkten "rund um die Dichtungstechnik" – von Flanschdichtungen über Gummiformteile bis hin zu O-Ringen, Packungen und Wellendichtringen – sowie die Auswahl der entsprechenden Werkstoffe sind mit einer großen Verantwortung gegenüber dem Verwender verbunden. Um ihrer Verantwortung gerecht werden zu können, benötigen alle Beteiligten eine entsprechende Qualifikation.

Modul 3 behandelt "Dynamische Abdichtsysteme": O-Ringe, Hydraulik- und Pneumatikdichtungen, Radialwellendichtungen, Packungen.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Langenselbold

VTH-Lehrgang

"Fachberater für Dichtungstechnik" – Modul 2

Der Verkauf und die Beratung von Produkten "rund um die Dichtungstechnik" – von Flanschdichtungen über Gummiformteile bis hin zu O-Ringen, Packungen und Wellendichtringen – sowie die Auswahl der entsprechenden Werkstoffe sind mit einer großen Verantwortung gegenüber dem Verwender verbunden. Um ihrer Verantwortung gerecht werden zu können, benötigen alle Beteiligten eine entsprechende Qualifikation.

Modul 2 behandelt "Statische Abdichtsysteme": Flanschdichtungen, Stanztechnik, Profildichtungen, Gummiformdichtungen, Metalldichtungen.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Kassel

VTH-Seminar

"Gut gerüstet für die Zukunft im Außendienst" Teil 1

Ziel des Seminars ist es, die Verkaufskompetenz des Außendienstes durch eine Optimierung des Verkaufsprozesses zu steigern und das vorhandene Potential erfolgreich auszuschöpfen. Besonderer Fokus wird dabei auf die Anwendung nutzenorientierter Argumentation im Rahmen einer konzeptorientierten Kundenbetreuung und auf die Neukundengewinnung gelegt. Zudem wird die Digitalisierung und eine mögliche mediale Unterstützung beim Verkaufsprozess thematisiert.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 
Neuerungen der DGUV Regel 113-01

Korntal-Münchingen

VTH-Informationstag

Neuerungen der DGUV Regel 113-01

Die DGUV Regel 113-015 (ehemals BGR 237) findet Anwendung auf Arbeitsmittel, in denen Hydraulikanlagen mit Hydraulik-Schlauchleitungen zum Antrieb in Maschinen, mobilen Arbeitsmitteln, Anlagen, Fahrzeugen sowie Schiffen und Offshore-Anlagen zum Einsatz kommen. Dem Unternehmer (Arbeitgeber) und Verwender von Hydraulik-Schlauchleitungen soll eine konkrete Hilfe für die Gefährdungsbeurteilung und die daraus resultierenden Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Einsatz von Hydraulik-Schlauchleitungen an die Hand gegeben werden.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 44 53 22, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Stuttgart

Seminar

Dichtungstechnik

Das Dichtungstechnik-Seminar bietet die Möglichkeit wichtiges dichtungstechnisches Verständnis zu erlangen und dieses auszubauen. Aufgrund der Vielzahl von Anforderungen sind Dichtsysteme die am meisten differenzierte Klasse von Konstruktionselementen. Eine falsche Auslegung der Dichtstelle bzw. eine falsche Auswahl der meist vergleichsweise günstigen Dichtelemente kann zu hohen Folgekosten und Imageverlust führen.

Weitere Informationen: Institut für Maschinenelemente, Universität Stuttgart, Lothar.Hoerl@ima.uni-stuttgart.de, T +49 711 685-66170, www.ima-stuttgart.de

mehr
 
 
l_fir_home.jpg

Aachen

Instandhaltung für Entscheider

RWTH-Zertifikatskurs Chief Maintenance Manager – Modul 2

Der Kurs "Chief Maintenance Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen. Er findet in zwei Präsenzmodulen à drei Tage statt.

In einer Kombination von theoretischen Aspekten und Teamübungen werden Lehrinhalte anschaulich vermittelt. Durch die Präsentation von Erfahrungen sowie Best Practices im Rahmen von Praxisbeiträgen wird die Anwendung und Weiterentwicklung des Erlernten entscheidend gefördert.

Weitere Informationen: Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) e. V.  an der RWTH Aachen, info@fir.rwth-aachen.de, T +49 241 47705-203, www.fir.rwth-aachen.de

mehr
 
 

Mannheim

Dichtungsausfall, was nun?

Ursachen und Analysen von Dichtungsausfällen

Ziel des Seminars ist es, die Ausfallursachen unter Einbeziehung aller hierzu möglichen Parameter zu analysieren und geeigneten Maßnahmen zur Behebung von Fehlern zu besprechen. Die Analyse soll deshalb zu konkreten Verbesserungsmaßnahmen und zum frühzeitigen Erkennen von Problemfeldern sowohl bei den Dichtungen als auch anderen wichtigen Prozesspartnern führen. Die Seminarteilnehmer können Beispiele von ausgefallen Dichtungen aus ihrer Praxis mitbringen und zur Diskussion stellen.

Weitere Informationen: Isgatec GmbH, Mannheim, swuest@isgatec.com, T +49 621 7176888-2, www.isgatec.com

mehr
 
 

Ratingen

VTH-Informationstag

Neuerungen der DGUV Regel 113-015

Die DGUV Regel 113-015 (ehemals BGR 237) findet Anwendung auf Arbeitsmittel, in denen Hydraulikanlagen mit Hydraulik-Schlauchleitungen zum Antrieb in Maschinen, mobilen Arbeitsmitteln, Anlagen, Fahrzeugen sowie Schiffen und Offshore-Anlagen zum Einsatz kommen. Dem Unternehmer (Arbeitgeber) und Verwender von Hydraulik-Schlauchleitungen soll eine konkrete Hilfe für die Gefährdungsbeurteilung und die daraus resultierenden Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Einsatz von Hydraulik-Schlauchleitungen an die Hand gegeben werden.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 44 53 22, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Langenselbold

VTH-Lehrgang

"Fachberater für Dichtungstechnik" – Modul 1

Der Verkauf und die Beratung von Produkten "rund um die Dichtungstechnik" – von Flanschdichtungen über Gummiformteile bis hin zu O-Ringen, Packungen und Wellendichtringen – sowie die Auswahl der entsprechenden Werkstoffe sind mit einer großen Verantwortung gegenüber dem Verwender verbunden. Um ihrer Verantwortung gerecht werden zu können, benötigen alle Beteiligten eine entsprechende Qualifikation.

Der Lehrgang ist in drei Module aufgeteilt. In Modul 1 werden die Grundlagen der Dichtungstechnik behandelt.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de

mehr
 
 

Kalender