Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Veranstaltungen > Themen & Termine > "Fachberater für Dichtungstechnik&quo...

28.05.2020

"Fachberater für Dichtungstechnik" – Modul 3

Der Verkauf und die Beratung von Produkten "rund um die Dichtungstechnik" – von Flanschdichtungen über Gummiformteile bis hin zu O-Ringen, Packungen und Wellendichtringen – sowie die Auswahl der entsprechenden Werkstoffe sind mit einer großen Verantwortung gegenüber dem Verwender verbunden. Um ihrer Verantwortung gerecht werden zu können, benötigen alle Beteiligten eine entsprechende Qualifikation. Vor diesem Hintergrund ist die umfassende Schulung der engagierten Mitarbeiter im Technischen Handel, die sich mit dem sachkundigen Vertrieb dieser Produkte befasst und zudem die geltenden Zulassungen und Vorschriften beinhaltet, unabdingbar. Der Arbeitskreis "Aus- und Weiterbildung" der VTH-Fachgruppe "Dichtungstechnik" hat deshalb in Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern ein Weiterbildungskonzept  erarbeitet, das eine umfassende Schulung über alle wesentlichen Grundlagen zum Einsatz von und zu den Anforderungen an die Produkte der Dichtungstechnik vorsieht.

Die Notwendigkeit, ein möglichst breites Wissen nicht nur über die im eigenen Sortiment vorkommenden, sondern auch von "fremden", aber zum selben Anwendungsbereich gehörenden Produkten zu erlangen (Blick über den Tellerrand), wird auch von den Herstellern gesehen. So sollte zum Beispiel ein auf den Vertrieb von statischen Abdichtsystemen spezialisierter Mitarbeiter auch wissen, wie die verschiedenen Arten von dynamischen Abdichtsystemen funktionieren. Das Ziel dieser Schulung ist es, die Wissensbasis zu verbreitern und damit die Kompetenz der Dichtungsspezialisten im Technischen Handel zu erhöhen, damit sie als anerkannte Problemlöser bei ihren Kunden auftreten können.

Teilnehmerkreis und Teilnahmevoraussetzungen

Zielgruppe des Lehrgangs sind Mitarbeiter von Technischen Händlern, die bereits beim Verkauf von Dichtungen sowie bei der spezifischen Kundenberatung im Außen- bzw. Innendienst mitwirken.  Voraussetzung für die Teilnahme am Seminarprogramm sind Grundlagenkenntnisse über die im Technischen Handel vorkommenden Produkte der Dichtungstechnik sowie die Fähigkeit, gesetzliche Regelwerke zu verstehen.

Modul 3 behandelt "Dynamische Abdichtsysteme": O-Ringe, Hydraulik- und Pneumatikdichtungen, Radialwellendichtungen, Packungen.

Weitere Informationen: VTH, Düsseldorf, info@vth-verband.de, T +49 211 445322, www.vth-verband.de