Created with Sketch.

01. Jan 2013 // Unternehmen & Märkte

Dickies Work wirbt mit QR-Code-Kampagne

Der Quick Response Code, kurz QR-Code genannt, gewinnt mit dem Siegeszug der Smartphones auch für das Marketing zunehmend an Bedeutung. Diese Entwicklung nutzt der Berufskleidungshersteller Dickies Work neuerdings mit Hilfe von auffällig roten QR-Code-Aufklebern, die in den Schaufenstern vieler Dickies-Fachhändler landesweit zu finden sind.

QR-Code-Aufkleber in den Schaufenstern von Dickies-Fachhändlern.

Die Anwendung ist einfach: Ein Foto mit dem Smartphone genügt, schon wird die URL entschlüsselt und Interessierte gelangen auf die Facebook-Seite des Herstellers. Wer sich dort als Fan registriert erhält einen Gutschein für ein kostenloses Dickies T-Shirt, den er im gleichen Fachhandelsgeschäft einlösen kann, und nimmt an einem Gewinnspiel teil. Wie Verkaufsleiter Marcel Hlawatsch erläutert, nutzt der Berufskleidungshersteller die Möglichkeiten der Internetplattform Facebook sehr intensiv um Kunden und Handelspartner zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten: "Wir sehen Facebook nicht als Litfaßsäule, auf der unsere Fans nur lesen können, sondern vielmehr als interaktiven Kommunikationskanal, der den Dialog fördert."

www.dickiesworkwear.de oder www.facebook.com/dickieswork

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok