Created with Sketch.

10. Sep 2019 // Unternehmen & Märkte

Optibelt steigert 2018 den Umsatz

Mit einem Umsatz von 282,8 Mio. EUR hat die Arntz Optibelt Gruppe ihre Umsatzerlöse im Jahr 2018 um +3,1% gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Im laufenden Jahr waren die ersten sieben Monate durch das schwächere wirtschaftliche Umfeld gekennzeichnet. Der Umsatz erreicht das Vorjahresniveau. "Der Ausblick ist weiterhin verhalten, so dass wir bis Jahresende eine flache Entwicklung erwarten", kommentierte Reinhold Mühlbeyer, Vorsitzender der Geschäftsführung. "Die Produktionskapazitäten mussten entsprechend angepasst werden, nachdem in den letzten 1,5 Jahren noch kräftig in die Kapazitätserhöhung investiert wurde."

Geschäftsführung der Arntz Optibelt Gruppe, Konrad Ummen (l.) und Reinhold Mühlbeyer (Bildquelle: Optibelt)

Kostenkontrolle und Kostenanpassungen sollen künftig im Fokus der weiteren Aktivitäten stehen. Trotzdem werde weiter in die Zukunft des Unternehmens investiert, heißt es aus Höxter. Das betrifft u.a. einen neuen Mischraum am Standort Höxter und die Investition in Personal durch Ausweitung des Ausbildungsangebotes.

Das Projekt "Neuer Mischraum" umfasst eine Investition in Millionenhöhe und sei für den Standort Höxter "ein Meilenstein für die zukünftige Ausrichtung", heißt es in einer Unternehmensmitteilung. "Mit der Investition erhöht die Unternehmensgruppe betreffend den zukünftigen Markt- und Produktanforderungen und den damit verbundenen technischen Qualitätsansprüchen an die Mischungen seine Wettbewerbsfähigkeit", so Optibelt.

info@optibelt.com, T +49 5271 621, www.optibelt.com

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

05. Mrz 2020 // Unternehmen & Märkte

Blick in eine Logistikanlage

08. Mrz 2021 // Unternehmen & Märkte

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok