Engel Workwear: Søren Boysen Vertriebsleiter für den deutschsprachigen Markt

Engel Workwear hat ab Februar 2019 einen neuen Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich. Søren Boysen übernimmt die Aufgaben von Mario Besenfelder.

Søren Boysen (Bildquelle: F. Engel) -

Bei Engel Workwear hat die persönliche Betreuung der Kunden einen hohen Stellenwert. Um die deutschen und österreichischen Fachhändler, Technischen Händler und Textilservice-Unternehmen kümmert sich seit Jahren der Vertriebsleiter Mario Besenfelder. Er wird den dänischen Hersteller von Berufs- und Schutzkleidung Ende Januar 2019 verlassen und eine neue berufliche Herausforderung annehmen.

Seine Funktion wird Søren Boysen übernehmen. Der Außendienst-Profi ist bereits seit vielen Jahren Gebietsleiter bei Engel Workwear, spricht fließend Deutsch und kennt die Produkte und den Markt genau. Auf die neue Aufgabe freut er sich: „Der intensive Austausch mit unseren Kunden hat für mich höchste Priorität. Daher werde ich in den nächsten Monaten den persönlichen Kontakt zu allen unseren Kunden suchen. Auf Grundlage der bestehenden Strukturen möchte ich außerdem unser Händlernetz weiter ausbauen und mit neuen Impulsen die Marke Engel Workwear noch stärker am Markt etablieren“, betont Søren Boysen.

F. Engel GmbH, Bad Bramstedt, service@f-engel.com, T +45 7422 3680, www.fe.dk/de/

Hersteller zu diesem Thema

 


 

Sie wollen TH Technischer Handel abonnieren?

Abonnieren Sie die digitale Ausgabe einschl. eines gedruckten Exemplars!

Weitere Pluspunkte: Sie können TH Technischer Handel auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab Juni 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Erstmal testen? Hier können Sie ein Probeabo bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren